B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Dehner
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Dehner

Dehner

Dehner-Mitarbeiter sind gegen die „Flucht von Dehner aus der Tarifbindung“. Bei vielen Dehner Garten-Centern soll am Karfreitag gestreikt werden.

Die Beschäftigten der Dehner Garten-Center sind immer noch dagegen. Der Garten-Center-Riese Dehner hatte sich von der Tarifbindung verabschiedet. Dies nun schon seit 18 Monaten. Die Tarif-Flucht erhitzt die Gemüter bei den Mitarbeitern. Sie wollen nicht klein bei geben und ihre Tarif-Verträge zurück. Daher soll selbst am Karfreitag  gestreikt werden, berichtet die Augsburger Allgemeine. Auch die Gewerkschaft verdi hält den Karfreitags-Streik für sinnvoll.

Dehner-Mitarbeiter wollen Tarif-Rückkehr

Den Dehner-Mitarbeitern geht es darum, wieder ordentliche Tarif-Verträge zu bekommen. Laut Augsburger Allgemeine hat Dehner schon seit 18 Monaten keine Tarif-Bindung mehr. Aber auch nach dieser verhältnismäßig langen Zeit lassen die Dehner-Mitarbeiter sich nicht unterkriegen. verdi formuliert die Gefühle der Dehner-Mitarbeiter. "Die Beschäftigten sind auch sauer, weil sie hervorragende Leistungen gebracht haben. Die Dehner-Unternehmensleitung hat sich auf Kosten der Belegschaft saniert", sagte Verhandlungs-Führer Hubert Thiermeyer.

Streikwelle kam aus München

verdi sagte, dass die Streik-Welle in einem Dehner Garten-Center in München begann. Dort seien die Dehner-Mitarbeiter am Donnerstag in Streik getreten. Spontan hätten sie sich kurz nach Arbeits-Beginn in den Streik begeben. Das war in München-Kirchtrudering. Streikleiter in München ist Dirk Nagel. Er sieht den Streik bisher als Erfolg. Mit der Unterbrechung des laufenden Geschäfts habe Arbeitskampf eine neue Qualität erreicht.

Über Dehner

Dehners Wurzeln liegen in einer kleinen Gärtnerei im bayerischen Örtchen Rain. Dies liegt in der Nähe von Donauwörth. Das Familien-Unternehmen Dehner ist über die Jahre kräftig gewachsen. Heute gilt es mit rund 100 Garten-Centern als Marktführer der Branche. Alle Garten-Center folgen konsequent den Prinzipien der Gründer. Sie wollen Qualität bieten. Eine Vielfalt des Gartens erleben lassen. Zudem wollen die Dehner-Gartencenter Kompetenz beweisen. Dehner beschäftigt rund 5.000 Mitarbeiter. Davon über 1.000 im Dienstleistungs-Zentrum in Rain. Dehner Garten-Center gibt es in ganz Deutschland. Die meisten davon in Süd- bis Mitteldeutschland. Dennoch hat Dehner einige Nordlicht-Filialen zu verzeichnen. Einige finden sich sogar im Nachbarland Österreich. Dort unter anderem in Wien, Linz und Innsbruck.

 

http://www.dehner.de

Artikel zum gleichen Thema