/ 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
20-jähriges Betriebsjubiläum am TCW im Donau-Ries
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Jubiliäum

20-jähriges Betriebsjubiläum am TCW im Donau-Ries

 Jubliäum Manuela Jenewein
Von links nach rechts: TCW-Geschäftsführer Josef Wolf, Landrat Stefan Rößle, und Oberbürgermeister David Wittner gratulierten der Jubilarin Manuela Jenewein (TCW, 3. von links) und bedankten sie sich für die gute Zusammenarbeit. (Bildquelle: Sylvia Bonn, Technologie Centrum Westbayern)
Von Ajlina Burazerović

Manuela Jenewein feierte kürzlich ihr 20-jähriges Betriebsjubiläum am Technologie Centrum Westbayern in Donau Ries. Durch ihre langjährige Erfahrung hat sie dem Unternehmen einen wertvollen Beitrag geleistet. Zu ihrer Personalie.

Vor kurzem konnte Manuela Jenewein ihr 20-jähriges Betriebsjubiläum am Technologie Centrum Westbayern feiern. Die Gesellschafter Landrat Stefan Rößle und Oberbürgermeister David Wittner bedankten sich für die langjährige Treue und die gute Zusammenarbeit.

 

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 


Einstieg in der Gründungsphase

 


In der Gründungsphase des Unternehmens 2002 begann Manuela Jenewein als Assistentin der Geschäftsleitung ihre Tätigkeit am Technologie Centrum Westbayern und war maßgeblich an den Aufbau- und Weiterentwicklungsaktivitäten des Zentrums beteiligt. Ab 01.11.2012 übernahm sie eigenverantwortlich die Leitung des Weiterbildungszentrums Donau-Ries, ein wesentliches Standbein des TCWs. Sie entwickelt und koordiniert gemeinsam mit Referenten und Kooperationspartnern verschiedene Formate, wie z.B. Seminare, Zertifikatskurse, Fachvorträge für die berufliche Weiterbildung. Zusätzlich ist sie für die Pressearbeit, Internet und Marketing- und Vertriebsaktivitäten des TCWs verantwortlich.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 


Worte des Geschäftsführers zum Jubiläum

 


„Mit ihrer langjährigen Erfahrung leistet Frau Jenewein einen wertvollen Beitrag zum Unternehmenserfolg. Wir hoffen, dass sie uns als Mitarbeiterin noch möglichst lange erhalten bleibt“, so TCW-Geschäftsführer Josef Wolf.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema