B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Raiffeisen-Volksbank Dillingen zeigt starke Entwicklung
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Raiffeisen-Volksbank Dillingen eG

Raiffeisen-Volksbank Dillingen zeigt starke Entwicklung

 Vorstandssprecher Alexander Jall und Vorstandsmitglied Rainer Hönl, Foto: Agentur Walter

Der Vorstand der Raiffeisen-Volksbank Dillingen eG blickt äußerst zufrieden auf das 101. Geschäftsjahr 2011 zurück. Alexander Jall und Rainer Hönl sprechen von einer stabilen und nachhaltigen Entwicklung der Raiffeisen-Volksbank im Jubiläumsjahr. Die beiden Vorstände hoffen, dass sich diese, trotz Staatsschuldenkrise, auch im Jahr 2012 fortsetzen wird.

Besonders erfreulich ist die Steigerung der Bilanzsumme der Genossenschaftsbank um 5,2 Prozent von 383 Millionen Euro auf 403 Millionen Euro. Der Anstieg konnte allein durch die erfreuliche Entwicklung des Kundengeschäfts erreicht werden. Maßgeblich dafür war das Wachstum bei den Kunden-Einlagen, obwohl sich diese schon im Jahr 2010 mit einem Plus von 12 Prozent mehr als positiv entwickelt hatten. „Die erneute Steigerung im Jahr 2011 zeigt, dass die Mitglieder und Kunden der Raiffeisen-Volksbank Dillingen weiterhin ihr Vertrauen schenken und auf die genossenschaftlichen Werte sowie auf die Sicherheit der Kunden-Einlagen setzen. Schließlich sind wir als Genossenschaftsbank Teil der einzigen Bankengruppe, die in der Finanzkrise ohne staatliche Hilfe auskam“, betont Vorstandssprecher Alexander Jall. „Außerdem erhielt die FinanzGruppe Volksbanken-Raiffeisenbanken im Dezember 2011 von der Ratingagentur Standard & Poor’s die höchste Bonitäts-Einschätzung unter Deutschlands Banken, die nicht in Staatsbesitz sind“, freut sich Jall. Das bilanzielle Kunden-Kreditvolumen stieg von 211 Millionen Euro auf 221 Millionen Euro und das betreute Kundenvolumen betrug am Jahresende 770 Millionen Euro. Auch die vorläufigen Ertragszahlen zeigen sich äußerst positiv. Diese werden nach endgültiger Aufstellung des Jahresabschlusses veröffentlicht.

12.037 Mitglieder als Geschenk zum 100. Geburtstag

Im Dezember trat das 12.000. Mitglied der Genossenschaft bei, und zum Jahresende betrug der Mitgliederstand 12.037. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir den nächsten vollen „Tausender“ erreicht haben und werden das 12.000. Mitglied in Kürze natürlich noch persönlich in unserer Bank herzlich willkommen heißen“, so Hönl. „Jedes neue Mitglied ist uns wichtig, da die Mitglieder gleichzeitig Eigentümer und Kunden unserer Bank sind. Das unterscheidet uns von allen anderen Banken. Unser wichtigster Auftrag ist die Förderung unserer Mitglieder.“ Insgesamt traten 2011 448 Menschen aus der Region der Raiffeisen-Volksbank Dillingen eG bei.

Bewusste Nachwuchsförderung

Für einen reibungslosen Ablauf der Bankgeschäfte sorgen bei der Bank 85 Mitarbeiter und 12 Auszubildende. Die Berufsausbildung und Förderung junger Menschen liegt dem Vorstand sehr am Herzen, um den Nachwuchskräften eine Perspektive für die Zukunft in der Region bieten zu können. „Die Aus- und Weiterbildung sichert schließlich auch die Zukunft unserer Bank und bringt uns hochqualifizierte Mitarbeiter. Nach bestandener Abschlussprüfung ist den Berufseinsteigern ein Arbeitsplatz bei der Raiffeisen-Volksbank Dillingen eG sicher“, so Jall.

2012 ist das Jahr der Genossenschaften

Auch das Jahr 2012 wird für die Raiffeisen-Volksbank Dillingen ein besonderes Jahr. Denn die Vereinten Nationen haben 2012 zum „Internationalen Jahr der Genossenschaften“ ausgerufen. Unter dem Motto „Genossenschaftliche Unternehmen schaffen eine bessere Welt“ wird den Leistungen von Genossenschaften Anerkennung geschenkt. Vorstandsmitglied Rainer Hönl: „Der UN-Generalsekretär Ban Ki-moon sieht in Genossenschaften die Verbindung zwischen wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit und sozialer Verantwortung. Und genau das ist die Grundlage für unseren Erfolg und unser großes Vertrauen bei unseren Kunden seit mehreren Generationen“.

Weitere Informationen unter www.rvbdillingen.de

Artikel zum gleichen Thema