B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Dillingen: Freistaat unterstützt Sportvereine mit rund 160.000 Euro
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Dillingen a.d.Donau

Dillingen: Freistaat unterstützt Sportvereine mit rund 160.000 Euro

 Symbolbild. Foto: Robert Köhn  / pixelio.de
Symbolbild. Foto: Robert Köhn / pixelio.de

81 Sport- und Schützenvereine im Landkreis Dillingen profitieren von der Vereinspauschale des Freistaats Bayern. Mit 158.177,34 Euro werden diese finanziell in ihrer Arbeit unterstützt.

von Tamina Andrasch, Online-Redaktion

„Die Vereine leisten mit ihrem herausragenden ehrenamtlichen Einsatz einen unverzichtbaren und letztlich unbezahlbaren Beitrag zu einem funktionierenden Gemeinwesen“, betont Landrat Leo Schrell.

Jährlich bereit gestellte finanzielle Mittel

Die Vereinspauschale wird jedes Jahr vom Freistaat Bayern zur Verfügung gestellt. Vom Landratsamt der Regierung von Schwaben wurden dem Landkreis Dillingen in diesem Zuge Mittel in Höhe von insgesamt 158.177,34 Euro zugewiesen. Ergänzend stellt der Landkreis nach einem Beschluss des Kultur- und Sportausschusses jährlich 32.000 Euro aus Mitteln der Sportförderung zur Verfügung.

Förderung der Vereins- und Jugendarbeit

Landrat Leo Schrell freut sich über die vom Freistaat Bayern gewährte Vereinspauschale. Denn so können die Vereine in ihrer täglichen Vereins- und Jugendarbeit wirkungsvoll gefördert werden. Die entsprechenden Bescheide an die Vereine werden derzeit vom Landratsamt erstellt und in den nächsten Tagen versandt. Die Auszahlung der Vereinspauschale an die 81 anspruchsberechtigten Sport- und Schützenvereine erfolgt zeitgleich.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

So kommt die Vereinspauschale zustande

Die Vereinspauschale errechnet sich aus der Gesamtzahl der Mitgliedereinheiten eines Sportvereins multipliziert mit dem Wert einer Fördereinheit. Dabei ergeben sich die Mitgliedereinheiten aus dem Alter der Mitglieder sowie der Zahl der Übungsleiterlizenzen. Daraus folgt die Vereinspauschale aus der Summe der erwachsenen Mitglieder, der Summe der Kinder und Jugendlichen sowie der Anzahl der aktiven Übungsleiter in einem Verein.

Sportförderung auch im Raum Aichach-Friedberg und Augsburg

Kürzlich gaben Peter Tomaschko und Johannes Hintersberger bekannt, dass die Landkreise Aichach-Friedberg und Augsburg mit rund einer halben Millionen Euro gefördert werden. „Der Breitensport ist mehr als nur ein Hobby. In den Vereinen wird wertvolle ehrenamtliche Arbeit geleistet, die wesentlich zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft beiträgt“, so der Landtagsabgeordnete Tomaschko. „Es freut mich daher sehr, dass das starke Freiwilligenengagement auch heuer mit einer Erhöhung der so genannten Vereinspauschale durch den Freistaat unterstützt wird.“

Artikel zum gleichen Thema