B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
DEUTZ-FAHR: Gesund zur Arbeit
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH

DEUTZ-FAHR: Gesund zur Arbeit

 Diese Angestellten kommen Gesund zur Arbeit - Die ersten kostenlosen Fahrradhelme wurden bereits vergeben, Foto: SAME DEUTZ-FAHR

Mit dem Fahrrad in die Arbeit. Mit „Gesund zur Arbeit“ belohnt SAME DEUTZ-FAHR seine Mitarbeiter für den Einsatz der eigenen Körperkraft. Am Ende der Aktion wartet ein kostenloser Fahrradhelm auf die Teilnehmer.

Fahrradfahren ist gesund und schont die Umwelt, soviel ist sicher. Leider fahren trotzdem sehr viele Angestellte mit dem Auto zur Arbeit, auch bei verhältnismäßig kleinen Strecken. Dafür gibt es wohl viele Gründe. Natürlich ist es sehr verlockend, mit den bequemen und verhältnismäßig sicheren PKW in die Arbeit zu fahren. Da fehlt oft der Anreiz, sich auf den Drahtesel zu schwingen und sich körperlich zu betätigen. Natürlich ist man als Fahrradfahrer im allgemeinen Straßenverkehr größeren Gefahren ausgesetzt als im Auto. SAME DEUTZ-FAHR hat dieses Problem erkannt und gibt seinen Mitarbeitern einen guten Grund, das Auto in der Garage zu lassen und mit dem Fahrrad in die Arbeit zu kommen: Eine Stempelkarte.

Einmal fahrradfahren, einen Stempel

Durch die Aktion „Gesund zur Arbeit“ will DEUTZ-FAHR in Lauingen a.d. Donau die Gesundheit seiner Mitarbeiter fördern. Deshalb sollen sie dazu animiert werden, kurze Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Das ist gut für die Gesundheit und schönt auch die Umwelt. Natürlich zählt auch eine sichere und unfallfreie Fahrt zu den Sorgen der angehenden Fahrradfahrer. Deshalb wurde ein Stempelsystem eingeführt. Für jeden Tag, an dem ein Mitarbeiter oder Mitarbeiterin mit dem Fahrrad zur Arbeit kommt, können sie sich einen Stempel abholen. Nach zehn Stempeln bekommt der Mitarbeiter einen neuen hochwertigen DEUTZ-FAHR Fahrradhelm gratis, der extra für die Aktion entwickelt wurde.

Die ersten Mitarbeiter haben ihren Helm schon bekommen

Die Fahrradhelm-Aktion hat nach ihrem Start vor mehreren Wochen bereits Früchte getragen. Am 16. Juni wurde „Gesund zur Arbeit“ im Rahmen des Tags der offenen Tür der Öffentlichkeit präsentiert. Hier konnten die ersten Mitarbeiter ihre neuen Fahrradhelme abholen. „Für ein Unternehmen sind gute und vor allem gesunde Mitarbeiter das größte Kapital.“, verdeutlicht der Geschäftsführer von SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH, Leonhard Schuster. „Es macht mich deshalb wirklich stolz, dass unsere Mitarbeiter diese Aktion so stark wahrnehmen. Das Verantwortungs- und Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter ist wirklich vorbildlich“ Man muss aber nicht bei DEUTZ-FAHR arbeiten, um in den Genuss des neuen Fahrradhelms zu kommen. Die Helme sind ab sofort auch im DEUTZ-FAHR Fanshop in Lauingen erhältlich. 

Artikel zum gleichen Thema