B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Beruf und Familie: Landkreis Dillingen setzt auf verstärktes Angebot
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Dillingen a.d.Donau

Beruf und Familie: Landkreis Dillingen setzt auf verstärktes Angebot

Symbolbild. Foto: Ines Friedrich / pixelio.de

Der Landkreis Dillingen will das Angebot für die Betreuung von Kindern weiter ausbauen. Denn die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gehört für immer mehr Fachkräfte zu den sogenannten weichen Standort-Faktoren.

Die Kinder-Tagespflege stellt hier eine wichtige Form in der Betreuung von Kindern dar. Seit dem 1. August 2013 haben Eltern mit Kindern zwischen ein und drei Jahren einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. „Auch vor diesem Hintergrund wollen wir die Kindertagespflege als verlässliche, familiennahe, kindgerechte und qualitativ hochwertige Betreuungsform weiter ausbauen und sichern“, begründet Landrat Leo Schrell die Initiative des Landratsamt Dillingen. Für den Landkreis sollen gezielt zusätzliche Personen für die Tagespflege gewonnen werden. Diese will das Landratsamt für ihre neue Aufgabe schulen und qualifizieren.

Oft flexiblere Betreuungs-Zeiten als Krippen und andere Einrichtungen

Unter die Tagespflege fallen neben der Betreuung auch Aufgaben der Bildung und Erziehung von Kindern. Die Tagespflegepersonen betreuen die Kinder bei sich zu Hause einzeln oder in einer kleinen Gruppe zu flexiblen Zeiten im Umfang von mindestens zehn Stunden wöchentlich. Vorteil der Kindertagespflege ist, dass Eltern und Kinder von der familiären Atmosphäre dieser Betreuungsform profitieren. Hinzu kommt die Möglichkeit, die Kindertagespflege auch zu Zeiten in Anspruch zu nehmen, in denen Kindertageseinrichtungen in aller Regel geschlossen sind, wie in den Ferien. Damit stellt die Kindertagespflege eine gleichwertige Alternative zur Betreuung in einer Krippe sowie eine ergänzende Möglichkeit zur Kindertageseinrichtung oder Schule dar.

Info-Veranstaltung findet Anfang Oktober statt

Ab Ende Januar 2017 bietet das Amt für Jugend und Familie deshalb einen Qualifizierungs-Kurs an. Dieser richtet sich an alle, die künftig Aufgaben der Kindertagespflege übernehmen möchten. Der Kurs wird gemeinsam mit dem Jugendamt des Landkreises Donau-Ries durchgeführt. Gesucht werden Personen, die Freude an der Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern haben. Bei einer Informations-Veranstaltung am Mittwoch, den 5. Oktober 2016, erhalten Interessierte von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr weitere Informationen beim Landratsamt Dillingen an der Donau.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema