B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Bauernmarkt
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Bauernmarkt

Bauernmarkt

Der Bauernmarkt in Dillingen feiert 10 jähriges Jubiläum. Auch dieses Jahr haben sich wieder zahlreiche Fieranten angemeldet.

„Wer weiter denkt, kauft näher ein!“, unter diesem Motto steht der Jubiläumsbauernmarkt. Der Bauernmarkt findet am kommenden Samstag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr in bewährter Weise auf dem Gelände des Maschinenrings in Dillingen beim Nordfelderhof statt. Die Agenda21 im Landkreis veranstaltet den Bauernmarkt in Dillingen.

Die Wirtschaftskraft der eigenen Region stärken

Die Veranstalter erwarten erneut mehrere Tausend Besucher. Der Bauernmarkt bietet nach Ansicht von Landrat Leo Schrell eine beispiellose Vielfalt an Lebensmitteln aus heimischer Produktion. Deshalb lohne sich der Einkauf auf dem Markt in mehrerlei Hinsicht. So können die gesundheitsbewussten Verbraucher Produkte in bester Qualität direkt beim Erzeuger einkaufen und kennen somit auch die Herkunft der Lebensmittel. Gleichzeitig, so betont der Landrat, tragen die Verbraucher damit zum Ausbau regionaler Kreisläufe und Wertschöpfungsketten bei. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Wirtschaftskraft in der Region und für den Ausbau von qualifizierten Arbeits- und Ausbildungsplätzen.

Bauernmarkt feiert 10 Jähriges

Der Bauernmarkt in Dillingen, der heuer bereits zum zehnten Male veranstaltet wird, findet in bewährter Weise in den beiden Hallen des Maschinenrings und im Außenbereich vor Halle 2 statt. Um 10:00 Uhr wird der Landrat in der Halle 1 ein Grußwort an die Besucher richten.

Der Bauernmarkt bietet ein reichhaltiges Angebot

Mit rund 40 Fieranten aus der Region verzeichnet der Markt eine hervorragende Beteiligung. Die reichhaltige Produktpalette reicht dabei von Kartoffeln und Gemüse, Rauchfleisch, Wurstwaren aller Art, Wurstdosen, Fisch, Geflügel, Straußenfleisch, Speiseeis, Bio-Käse bis hin zu Honig und Marmelade. Daneben werden Lammfleisch, geräucherte Schafwürste sowie Lammfelle, Socken und Wolle zum Filzen angeboten. Weiter können Freilandeier, Ziegenkäse, sonstige Milchprodukte, hausgemachte Eierwaren, Heimatbrot, Apfelprodukte, Weine, Schnäpse, Liköre, Kräuter, Tee sowie kaltgepresstes Rapsspeiseöl, verschiedene Mehlsorten und Dekoartikel für Haus und Garten erworben werden. Zudem können Brennholz und Hackschnitzel direkt vom Erzeuger bestellt werden.

Ein erfolgreicher Markt braucht viele Beteiligte

Für die Besucher des Bauernmarktes stehen genügend Parkplatzmöglichkeiten zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist in bewährter Weise ausreichend gesorgt. Neben Bauernschmankerl aus der Region werden u.a. Kaffee und selbst gemachte Kuchen sowie frisch gepresster Apfelsaft vom Obst- und Gartenbauverein Lauingen angeboten. Außerdem werden Lachsforellenbrötchen gereicht. Für die perfekte Organisation des Marktes dankt der Landrat Marktleiter Hermann Ehnle sowie den zahlreichen Fieranten für die erneute Beteiligung. „Sie sind die Garanten eines erfolgreichen Bauernmarktes“, betont der Landrat.

Artikel zum gleichen Thema