Veranstaltung während Corona

Wochen der Nachhaltigkeit finden auch 2020 in Augsburg statt

Die jährliche Aktion „Wochen der Nachhaltigkeit“ findet auch trotz Corona in Augsburg statt. Daran beteiligt sind auch in diesem Jahr die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH und die Stadt Augsburg. Wie die Veranstaltungswochen ablaufen sollen.

Am 29. September startet die jährliche Aktion „Wochen der Nachhaltigkeit“ im Wirtschaftsraum Augsburg. Die Wochen der Nachhaltigkeit bündeln bereits zum vierten Mal wirtschaftsbezogene Veranstaltungen unabhängiger Partner und informieren über die facettenreiche Thematik Nachhaltigkeit. Im Jahr 2020 findet die Aktion unter den besonderen Rahmenbedingungen von COVID-19 statt. Dennoch seien viele Partner überzeugt: Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten verliert das Thema nicht an Wichtigkeit – ganz im Gegenteil.

Beitrag für die Umwelt leisten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Immer mehr Menschen erkennen die Wichtigkeit des Thema Nachhaltigkeit und vor allem den Handlungsbedarf. Klar sei auch: Nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen sind gefragt, ihren Beitrag für die Umwelt und kommende Generationen zu leisten. In den Wochen der Nachhaltigkeit soll vom 29. September bis Anfang Dezember diesem breiten Themengebiet im Wirtschaftsraum Augsburg in besonderer Weise Beachtung geschenkt werden.

Nachhaltiges Wirtschaften soll gefördert werden

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH verfolgt das Ziel, nachhaltiges Wirtschaften zu fördern und insbesondere Unternehmen den Mehrwert einer werteorientierten Unternehmensführung zu verdeutlichen. In Anbetracht der zunehmenden Herausforderungen durch Umweltschutz, Nachhaltigkeit etc. soll die Region auch zukünftig lebenswert und die angesiedelten Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben. Die Wochen der Nachhaltigkeit leisten einen Beitrag, um das Thema im Aktionszeitraum in den Fokus zu rücken, zu informieren und Impulse zu setzen.

Umweltschutz, nachhaltige Führungspraxis und Unternehmenskultur

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Trotz Planungsunsicherheit aufgrund der nicht kalkulierbaren Bedingungen präsentieren die unabhängigen Veranstalter ein breites Themenspektrum der Nachhaltigkeit: Die Themen reichen von Umweltschutz über nachhaltige Führungspraxis bis zu Unternehmenskultur. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH bündelt die Angebote, um den einzelnen Veranstaltungen im Kontext der Wochen der Nachhaltigkeit erhöhte Aufmerksamkeit zu schenken. Alle Veranstaltungen der Aktion können online eingesehen werden.

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft am 24. November

Gleichzeitig beteiligt sich die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Stadt Augsburg selbst an den Wochen der Nachhaltigkeit: Bereits zum vierten Mal findet am 24. November 2020 der A³ Nachhaltigkeitstag Wirtschaft statt. Zum Thema Unternehmenskultur ist eine Hybridveranstaltung als Online- und Präsenzformat geplant, letzteres mit stark reduzierter Teilnehmeranzahl.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Veranstaltung während Corona

Wochen der Nachhaltigkeit finden auch 2020 in Augsburg statt

Die jährliche Aktion „Wochen der Nachhaltigkeit“ findet auch trotz Corona in Augsburg statt. Daran beteiligt sind auch in diesem Jahr die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH und die Stadt Augsburg. Wie die Veranstaltungswochen ablaufen sollen.

Am 29. September startet die jährliche Aktion „Wochen der Nachhaltigkeit“ im Wirtschaftsraum Augsburg. Die Wochen der Nachhaltigkeit bündeln bereits zum vierten Mal wirtschaftsbezogene Veranstaltungen unabhängiger Partner und informieren über die facettenreiche Thematik Nachhaltigkeit. Im Jahr 2020 findet die Aktion unter den besonderen Rahmenbedingungen von COVID-19 statt. Dennoch seien viele Partner überzeugt: Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten verliert das Thema nicht an Wichtigkeit – ganz im Gegenteil.

Beitrag für die Umwelt leisten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Immer mehr Menschen erkennen die Wichtigkeit des Thema Nachhaltigkeit und vor allem den Handlungsbedarf. Klar sei auch: Nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen sind gefragt, ihren Beitrag für die Umwelt und kommende Generationen zu leisten. In den Wochen der Nachhaltigkeit soll vom 29. September bis Anfang Dezember diesem breiten Themengebiet im Wirtschaftsraum Augsburg in besonderer Weise Beachtung geschenkt werden.

Nachhaltiges Wirtschaften soll gefördert werden

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH verfolgt das Ziel, nachhaltiges Wirtschaften zu fördern und insbesondere Unternehmen den Mehrwert einer werteorientierten Unternehmensführung zu verdeutlichen. In Anbetracht der zunehmenden Herausforderungen durch Umweltschutz, Nachhaltigkeit etc. soll die Region auch zukünftig lebenswert und die angesiedelten Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben. Die Wochen der Nachhaltigkeit leisten einen Beitrag, um das Thema im Aktionszeitraum in den Fokus zu rücken, zu informieren und Impulse zu setzen.

Umweltschutz, nachhaltige Führungspraxis und Unternehmenskultur

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Trotz Planungsunsicherheit aufgrund der nicht kalkulierbaren Bedingungen präsentieren die unabhängigen Veranstalter ein breites Themenspektrum der Nachhaltigkeit: Die Themen reichen von Umweltschutz über nachhaltige Führungspraxis bis zu Unternehmenskultur. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH bündelt die Angebote, um den einzelnen Veranstaltungen im Kontext der Wochen der Nachhaltigkeit erhöhte Aufmerksamkeit zu schenken. Alle Veranstaltungen der Aktion können online eingesehen werden.

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft am 24. November

Gleichzeitig beteiligt sich die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Stadt Augsburg selbst an den Wochen der Nachhaltigkeit: Bereits zum vierten Mal findet am 24. November 2020 der A³ Nachhaltigkeitstag Wirtschaft statt. Zum Thema Unternehmenskultur ist eine Hybridveranstaltung als Online- und Präsenzformat geplant, letzteres mit stark reduzierter Teilnehmeranzahl.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben