Neubauprojekt

In Augsburg entsteht das neue Viertel „Kultquartier“

In der Nähe von Augsburgs Innenstadt entsteht ein neues Stadtviertel. Dieses geht nun in die nächste Bauphase. Was geplant ist.

Das neue Stadtviertel in Augsburg mit dem trendigen Namen Kultquartier wird nun Realität.  Nah zur Augsburger Innenstadt befindet sich das Schlachthof-Quartier, wo sich die angesagte Gastroszene konzentriert. In der Nähe sind seit kurzem die Bauarbeiten für insgesamt 110 Wohnungen, davon 16 im geförderten Mietwohnungsbau, in vollem Gange. Die ersten Bewohner können bereits Anfang 2022 in ihr neues Zuhause einziehen.

Markenzeichen des „Kultquartiers“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Geplant wurde das neue Wohnquartier vom Büro 3+Architekten Glogger, Müller und Blasi. Diese wollen mit individuellen Grundrisstypen unkonventionelle Akzente setzen, welche auch der besonderen Lage in Nähe zu vielen denkmalgeschützten Gebäuden gerecht werden. Das eckseitige, farblich abgesetzte Towergebäude mit seiner schräg verlaufenden Dachkante soll zum Markenzeichen des Quartiers werden.

Kultur, Lifestyle, Leben und Erleben

Manfred Ruhdorfer von Klaus-Wohnbau, die seit über 75 Jahren zu den großen Projektentwicklungs- und Bauträgerunternehmen an den Standorten München und Augsburg zählen, freut sich über die gelungene Konzeption: „Hier wohnt man umgeben von Kultur und Lifestyle, Leben und Erleben. Die perfekte Adresse, ruhig und dennoch mittendrin. Vom Kult-Quartier aus liegen viele der attraktivsten Ziele Augsburgs, wie die Innenstadt, der Königsplatz, der Lech und Augsburgs vielzählige Kanäle, in bequemer, oft fußläufiger Nähe. Das ist Lebensqualität pur.“

Verkauf für letzten Bauabschnitt bereits gestartet

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die im energieeffizienten KfW 55-Standard errichteten 1-Zimmer-Appartments bis 4-Zimmer-Eigentumswohnungen und Penthouses bieten Wohnflächen von rund 39 Quadratmeter bis circa 146 Quadratmeter für jeden Platzbedarf. Jede der Wohnungen verfügt über einen ansprechenden privaten Außenbereich in Form einer Terrasse mit eigenem Garten oder einer großzügigen Loggia. Die insgesamt 110 Tiefgaragenstellplätze werden zum Teil mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge ausgestattet. Abhängig von Wohnungsgröße und Stockwerk liegen die Preise je Quadratmeter Wohnfläche zwischen 4.650 Euro und 6.870 Euro. Für den letzten Bauabschnitt des Projekts wurde der Verkauf gerade gestartet.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Neubauprojekt

In Augsburg entsteht das neue Viertel „Kultquartier“

In der Nähe von Augsburgs Innenstadt entsteht ein neues Stadtviertel. Dieses geht nun in die nächste Bauphase. Was geplant ist.

Das neue Stadtviertel in Augsburg mit dem trendigen Namen Kultquartier wird nun Realität.  Nah zur Augsburger Innenstadt befindet sich das Schlachthof-Quartier, wo sich die angesagte Gastroszene konzentriert. In der Nähe sind seit kurzem die Bauarbeiten für insgesamt 110 Wohnungen, davon 16 im geförderten Mietwohnungsbau, in vollem Gange. Die ersten Bewohner können bereits Anfang 2022 in ihr neues Zuhause einziehen.

Markenzeichen des „Kultquartiers“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Geplant wurde das neue Wohnquartier vom Büro 3+Architekten Glogger, Müller und Blasi. Diese wollen mit individuellen Grundrisstypen unkonventionelle Akzente setzen, welche auch der besonderen Lage in Nähe zu vielen denkmalgeschützten Gebäuden gerecht werden. Das eckseitige, farblich abgesetzte Towergebäude mit seiner schräg verlaufenden Dachkante soll zum Markenzeichen des Quartiers werden.

Kultur, Lifestyle, Leben und Erleben

Manfred Ruhdorfer von Klaus-Wohnbau, die seit über 75 Jahren zu den großen Projektentwicklungs- und Bauträgerunternehmen an den Standorten München und Augsburg zählen, freut sich über die gelungene Konzeption: „Hier wohnt man umgeben von Kultur und Lifestyle, Leben und Erleben. Die perfekte Adresse, ruhig und dennoch mittendrin. Vom Kult-Quartier aus liegen viele der attraktivsten Ziele Augsburgs, wie die Innenstadt, der Königsplatz, der Lech und Augsburgs vielzählige Kanäle, in bequemer, oft fußläufiger Nähe. Das ist Lebensqualität pur.“

Verkauf für letzten Bauabschnitt bereits gestartet

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die im energieeffizienten KfW 55-Standard errichteten 1-Zimmer-Appartments bis 4-Zimmer-Eigentumswohnungen und Penthouses bieten Wohnflächen von rund 39 Quadratmeter bis circa 146 Quadratmeter für jeden Platzbedarf. Jede der Wohnungen verfügt über einen ansprechenden privaten Außenbereich in Form einer Terrasse mit eigenem Garten oder einer großzügigen Loggia. Die insgesamt 110 Tiefgaragenstellplätze werden zum Teil mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge ausgestattet. Abhängig von Wohnungsgröße und Stockwerk liegen die Preise je Quadratmeter Wohnfläche zwischen 4.650 Euro und 6.870 Euro. Für den letzten Bauabschnitt des Projekts wurde der Verkauf gerade gestartet.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben