B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Weltbild: So erfolgreich ist der neue eBook-Reader
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Verlagsgruppe Weltbild GmbH

Weltbild: So erfolgreich ist der neue eBook-Reader

 Nach Angaben von Weltbild, sei der neue eBook-Reader schon vor Verkaufsstart erfolgreich. Foto: stephanie hofschläger/pixelio.de
Nach Angaben von Weltbild, sei der neue eBook-Reader schon vor Verkaufsstart erfolgreich. Foto: stephanie hofschläger/pixelio.de

Die Verlagsgruppe Weltbild hat den Verkauf des neuen Tolino-Modells erfolgreich gestartet. Doch schon vor offiziellen Verkaufsstart sei der Kundenzuspruch groß gewesen: Das Unternehmen verkündete Vorbestellungen im vierstelligen Bereich.

von Martina Lakotta, Online-Redaktion

Erst kürzlich startete die Verlagsgruppe Weltbild sowohl in ihren Filialen als auch dem Onlineshop den Verkauf des neuen Tolino-Modells. Bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart sei dem neuen eBook-Reader der Erfolg gewiss gewesen. Denn nur wenige Tage nach Ankündigung des Geräts auf der Frankfurter Buchmesse habe man bei Weltbild einen extrem guten Zuspruch für das neue Lesegerät festgestellt, wie Geschäftsführer Dr. Gerd Robertz erklärt.

Vorbestellungen für neuen tolino laut Weltbild im vierstelligen Bereich

„Bereits wenige Tage nach Ankündigung des Geräts auf der Buchmesse zählten wir Vorbesteller im vierstelligen Bereich“, so Robertz, der Geschäftsführer des Verlagshauses. „Wir freuen uns, dass die Kunden in so großer Zahl bei uns ihren eRader reserviert haben.“ Nach dem Neustart von Weltbild wisse die Verlagsgruppe das Vertrauen der Kunden besonders hoch zu schätzen, wie das Unternehmen mitteilt.

Verlagsgruppe Weltbild reagiert auf Marktveränderungen

Darüber hinaus reagiert die Verlagsgruppe Weltbild, die sich selbst als „Treiber des digitalen Lesens“ bezeichnet, mit dem Verkaufsstart des neuen eReaders auf den sich verändernden Buchmarkt. Denn schon jetzt würden Ebooks zum zentralen Angebot von Weltbild gehören und einen deutlich zweistelligen Anteil am Buchumsatz des Onlineshops ausmachen.

Weltbild setzt weiterhin auf Vorläufermodell

Trotz Verkaufsstart des neuen Tolino-Modells bleibt das Vorläufermodell nach Angaben der Verlagsgruppe Weltbild weiterhin – wenn auch vergünstigt - im Verkauf. So wolle das Unternehmen eBook-Neulingen einen „günstigen Einstieg ins digitale Lesen“ ermöglichen. Doch auch für diese Entscheidung mag der Erfolg des älteren Modells ausschlaggebend gewesen sein: Nach seiner Markteinführung im vergangenen Frühjahr habe es das Lesegerät unter die drei erfolgreichsten Produkte im Weltbild-Onlineshop geschafft.

Weltbild ist Teil des „Tolino-Zusammenschlusses“

Seit sich Weltbild, Thalia, Hugendubel, Club Bertelsmann und die deutsche Telekom zur Verwirklichung des Tolino eReaders zusammengeschlossen haben, sind gut eineinhalb Jahre vergangen. Heute macht der Tolino eBook-Reader dem Kindle-Reader aus dem Hause Amazon durchaus Konkurrenz. Zwar haben die Tolino-Partner mit ihrem Produkt die Verkaufszahlen des us-amerikanischen Versandhauses noch nicht überholt. Allerdings etablierte sich die Marke innerhalb kurzer Zeit auf dem deutschen Markt und beansprucht hier inzwischen den zweiten Platz für sich. 

Artikel zum gleichen Thema