B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Wechsel in der Kreisbrandinspektion
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Augsburg

Wechsel in der Kreisbrandinspektion

 Landrat M. Sailer, M. Hirschinger, G. Litzel, B. Schiffelholz, R. Kuchenbaur, A. Scheurer, J. Breu, A. Zinsmeister, Foto: LRA

Neubesetzung in der Kreisbrandinspektion des Landkreis Augsburg. Insgesamt drei Positionen konnten neu besetzt werden.

20 Jahre lang war Roland Graf aus Meitingen Fach-Kreisbrandmeister Atemschutz. Diese Funktion, die er zusätzlich zu seiner Funktion als zuständiger Kreisbrandmeister der Feuerwehren der Gemeinde Biberach und des Marktes Meitingen ausübte, gibt Graf nun aus beruflichen Gründen ab. An seine Stelle als Fach-Kreisbrandmeister Atemschutz tritt Martin Hirschinger aus Königsbrunn. Hirschinger ist bereits seit vielen Jahren in der Atemschutzausbildung des Landkreises aktiv. Er übernimmt die Leitung im Atemschutz einschließlich des dazugehörenden Verwaltungsbereichs.

Neuer Kreisjugendwart und Schiedsrichter

Ebenso die Funktion des Kreisjugendwarts im Landkreis Augsburg wurde neu besetzt, da der bisherige Fach-Kreisbrandmeister Jugend, Rainer Kuchenbaur aus Emersacker, im vergangenen Jahr zum Kreisbrandinspektor berufen wurde. Zum neuen Kreisjugendwart wurde der Schiedsrichter und Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Hegnenbach, Bernd Schiffelholz, bestellt. An seine Stelle als neuer Schiedsrichter tritt Artur Scheurer aus Bieselbach. Artur Scheurer wird den Inspektionsbereich Mitte bei der Abnahme von Leistungsabzeichen und in der Maschinistenausbildung unterstützen.

Kreisbrandrat Alfred Zinsmeister und Landrat Martin Sailer dankten Graf und Kuchenbaur für ihren bisherigen Dienst und beglückwünschten die Nachfolger zu ihren neuen Funktionen. 

Artikel zum gleichen Thema