B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
VR-Bank mit Beständigkeit auf Erfolgsspur
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG

VR-Bank mit Beständigkeit auf Erfolgsspur

 Der Aufsichtsrat der VR-Bank Jahn (Mitte) wurde von den Vorständen Schneider (l.) und Kain (r.) verabschiedet, Foto: VR-Bank

Die Gersthofer VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG konnte im vergangenen Jahr einen durchweg positiven Geschäftsverlauf beobachten. Das Erfolgsrezept: Kontinuität, Kundennähe und gut geschulte, motivierte Mitarbeiter.

Die Vertreter-Versammlung der VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG stand im Zeichen zahlreicher positiver Veränderungen. Besondere Aufmerksamkeit galt jedoch Karl-Heinz Jahn, der mit dem Erreichen der in der Satzung festgelegten Altersgrenze von 67 Jahren nach insgesamt 29 Jahren aus dem Aufsichtsrat der VR-Bank ausschied. Die turnusgemäß ausscheidenden Aufsichtsratsmitglieder Roland Berckhemer, Rudolf Peter und Alois Heim wurden von der Vertreter-Versammlung einstimmig wiedergewählt.

VR-Bank spendet knapp 400.000 in der Region

Die soziale Ausrichtung der Bank bestätigt das Spendenaufkommen der VR-Bank im Jahr 2012 von knapp 400.000 Euro. „Es ist wichtig, dass die Gelder für Maßnahmen in der Region verwendet werden“, erläutert Vorstand Georg Schneider außerdem den lokalen Bezug der VR-Bank zur Region. Auch das Sportsponsoring des FC Augsburg sowie unterschiedlicher anderer Sponsoren-Aktivitäten sind für die Bank sinnvolle Ausgaben im Hinblick auf Bekanntheitsgrad und Identifikation.

Bilanzielle Steigerung bei der VR-Bank in unsicheren Zeiten

„Dank der Treue unserer Kunden konnte die VR-Bank Handels- und Gewerbebank im Jahr 2012 ihre Bilanzsumme um drei Prozent steigern“, berichtet der VR-Vorstand Georg Schneider auf der Vertreter-Versammlung der Bank. Schneider hervor, dass die Kombination aus Kontinuität, Kundennähe und gut ausgebildetem und motiviertem Personal das Erfolgsrezept der Bank sei. „Wir sind stolz, in den unbeständigen Zeiten eine bilanzielle Steigerung von rund 50 Mio. auf 1.659 Mio. Euro vorweisen zu können“, so VR-Vorstand Schneider weiter.

Kunden-Einlagen werden als Kredite in der Region ausgereicht

Die VR-Handels- und Gewerbebank hatte im vergangenen Jahr ihr Kreditvolumen um mehr als 5,9 Prozent auf aktuell 985 Mio. Euro vergrößert. Die Entwicklung wurde durch die qualitativ hochwertige und aktive Beratung privater sowie mittelständischer Kundschaft getragen. „Wir bleiben der starke Partner für die regionale Wirtschaft, der wir seit Jahrzehnten sind“, betonte Ulrich Kain, VR-Bank-Vorstandsmitglied. „Einlagen, die uns unsere Kunden anvertrauen, werden als Kredite in unserer Region wieder ausgereicht.“

VR-Bank als Genossenschaft erhält in der Krise großes Vertrauen

Auch das Kunden-Anlagevolumen nahm bei der VR-Bank im vergangenen Jahr zu: Mit einem Anstieg um 5,1 Prozent umfasste es eine Summe von 1.961 Mio. Euro. Insbesondere auf täglich fällige Einlagen setzten die VR-Kunden aufgrund des niedrigen Zins-Niveaus. „Gerade in Zeiten unruhiger Finanzmärkte vertrauen die Kunden ihr Erspartes uns als Genossenschaft besonders gern an“, unterstrich VR-Vorstand Ulrich Kain. An dieser Stelle wirke das genossenschaftliche Prinzip der Institutssicherung. Noch nie habe ein Genossenschaftsbank-Kunde aufgrund einer Banken-Pleite Einlagen verloren. Die Vorstände der VR-Bank berichteten über eine solide Eigenkapital-Basis, die für das künftige Geschäft besonders bedeutend sei. Außerdem stellten sie ein überdurchschnittliches Betriebsergebnis vor.

Größte Mitglieder-Vereinigung in Schwaben

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Insgesamt 35.881 Teilhaber zählt die VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG inzwischen. Damit gehört sie zu den größten schwäbischen Mitglieder-Vereinigungen. Die Mitglieder-Vertreter bestätigten auf ihrer Versammlung nach der Zustimmung zum Jahresbericht und der Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat einer Dividende von fünf Prozent für das Jahr 2012.

Neue SB-Stelle gemeinsam mit der Kreissparkasse

Auch standortpolitische Themen müssten im Zuge der heute notwendigen Kosten-Strukturen diskutiert werden, berichtete VR-Vorstand Georg Schneider über die mit der Kreissparkasse gemeinsam betriebene Selbstbedienungs (SB)-Stelle in Westheim. Diese ist mit einem Geldautomaten sowie zwei Konto-Ausdruckern ausgestattet. Die SB-Stelle ist zentral gegenüber dem Bahnhof platziert. Über diese Zusammenarbeit sei es möglich, unter effizienten Gesichtspunkten trotzdem vor Ort zu bleiben.

Neue Geschäftsstelle in Oberhausen mit Private Banking-Bereich

Neue Räumlichkeiten hat die VR-Bank im Stadtteil Oberhausen bezogen. Der Umzug fand von der Kaltenberger Straße in die stärker belebte Donauwörther Straße statt. Hier wurde ein spezieller Bereich mit ruhigem Ambiente für vermögende Kunden eingerichtet. „So wird deutlich, dass sich unsere Bank für den Stadtteil Oberhausen langfristig entschieden hat“, so VR-Vorstand Georg Schneider.

Artikel zum gleichen Thema