B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Der Countdown zur SEPA Umstellung läuft
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG

Der Countdown zur SEPA Umstellung läuft

 Knapp 300 Vereine informierten sich bei der VR-Bank Handels- und Gewerbebank über die SEPA-Umstellung, Foto: VR-Bank

Sind Sie schon fit in Sachen SEPA? Nein, dann wird es höchste Zeit. Ab Februar 2014 tritt das SEPA-Zahlverfahren in Kraft und löst die bisherigen nationalen Zahlverfahren für Überweisungen und Lastschriften ab. Die VR-Bank Handels- und Gewerbebank unterstützt ihre Kunden bei der Umstellung auf das neue Bezahlverfahren. Im Fokus der letzten Informationsabende standen vor allem Vereine.

Ab Februar 2014 gelten für jeden die EU-weit einheitlichen Vorgaben, wie sie der Gesetzgeber für SEPA (Single Euro Payments Area), den einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum, vorgesehen hat. An zwei Informationsabenden im April lud die VR-Bank Handels- und Gewerbebank Vereine ein, um über die Neuerungen im Zahlungsverkehr zu informieren. Diese Gelegenheit nutzten fast 300 Vereine. Dieses große Interesse kommt nicht von ungefähr, denn vor allem Vereine mit Lastschrifteneinzug sind von der Umstellung extrem betroffen. Die VR-Bank informierte aber nicht nur über die Neuerungen, sondern zeigte auch Wege zur rechtzeitigen Vorbereitung und Umstellung auf.


Vereine stehen vor hoher Herausforderung

Viele Vereine wissen noch gar nicht, vor welche Herausforderungen sie bei der Umstellung auf SEPA gestellt werden. Die Informationsabende boten hierzu eine intensiv genutzte Möglichkeit, die für viele Vereine überraschend hohe Anforderungen für den Lastschrifteneinzug mit SEPA mit Vertretern der Bank zu diskutieren und die Umsetzung zu planen. Hierbei wurde deutlich, dass nur mit  rechtzeitiger Vorbereitung ein erfolgreicher Einzug von Beträgen ab Februar 2014 möglich ist. Die VR-Bank Handels- und Gewerbebank stellt hierfür umfangreiche Informationen und Checklisten – auch auf ihrer Internetseite – zur Verfügung.

„Bei uns sind Kunden mit der frühzeitigen Anwendung der neuen SEPA-Zahlverfahren in guten Händen“, so Norbert Pröll von der VR-Bank Handels- und Gewerbebank.

 

Artikel zum gleichen Thema