B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
vbw
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
vbw

vbw

Die Vereinigung der Bayrischen Wirtschaft e. V. (vbw) hält die Kernkraft für mittelfristig unverzichtbar. Zudem seien Milliarden-Investitionen in die Energie-Infrastruktur nötig.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bayerns Umweltminister Markus Söder haben eine Regierungs-Erklärung zur Kernenergie gegeben. Anlässlich dieser Erklärung warnt die vbw vor überstürzten Entscheidungen und einem Alleingang Deutschlands.

Sofortige Schließung der AKWs ist nicht sinnvoll

„Wenn wir mehrere Kernkraftwerke von heute auf morgen vom Netz nehmen, wird die Energie-Versorgung zwangsläufig teurer und unsicherer. Zudem wird die Energie-Versorgung umweltschädlicher, da wir unsere Kohlekraftwerke wieder stärker nutzen müssten, “ so Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Kernkraft als Brücken-Technologie notwendig

Brossardt betonte: „Wir unterstützen ehrgeizige ökologische Ziele, dürfen aber die ökonomischen Fakten nicht ignorieren. Für einen Strukturwandel in der Energie-Versorgung ist die Kernenergie als Brücken-Technologie notwendig. Deshalb ist die Kernenergie mindestens die nächsten 20 Jahre unverzichtbar. Das zeigt auch das ‚Energiewirtschaftliche Gesamtkonzept’, das die vbw im letzten Jahr vorgelegt hat. Nur mit der Kernenergie als Brückentechnologie ist eine sichere, klimagerechte und bezahlbare Energie-Versorgung aufrechtzuerhalten. Wenn wir diesen Prozess plötzlich beschleunigen, geht das zulasten unseres Wirtschaftsstandorts. Das wird gravierende Wohlstandsverluste für die gesamte Gesellschaft zur Folge haben.“

Überprüfung der Sicherheit der Kernkraftwerke

Somit steht eine Überprüfung der Sicherheit der Kernkraftwerke an erster Stelle: „Wir unterstützen den Vorstoß von EU-Energiekommissar Günther Oettinger, alle Meiler innerhalb Europas auf den Prüfstand zu stellen. Die Sicherheit der Menschen und die Energie-Versorgung können nicht isoliert für Bayern oder Deutschland betrachtet werden. Hier muss die Europäische Union Verantwortung übernehmen, “ so Bossardt.

Rasches, entschlossenes Handeln in der Energiepolitik

Zudem forderte Brossardt von der Bundes- und Landespolitik rasches und entschlossenes Handeln in der Energiepolitik: „Wir müssen jetzt in Forschung und Infrastruktur investieren, Stromnetze ausbauen und vorhandene Speichertechnologien und -kapazitäten an die neuen Anforderungen anpassen. Seit der Vorstellung des Energiekonzepts der Bundesregierung ist hier einfach noch zu wenig passiert.“

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema