B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Unterstützung für Schlecker-Mitarbeiterinnen Agentur für Arbeit
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Agentur für Arbeit Augsburg

Unterstützung für Schlecker-Mitarbeiterinnen Agentur für Arbeit

Eine Filiale der Drogeriemarkt-Kette Schlecker.

Viele Schlecker-Mitarbeiterinnen stehen vor dem Nichts, der Job ist weg und wie es weiter gehen soll weiß auch kein Mensch. Wirklich Keiner? Die Agentur für Arbeit Augsburg weiß wie die Betroffenen derzeit leiden. Deshalb greift die Agentur für Arbeit den Schlecker-Mitarbeiterinnen am Freitag unter die Arme und versorgt sie mir vielen Informationen.

Am 24. März gingen viele Schlecker-Mitarbeiterinnen in der Region das letzte Mal zu ihrem Arbeitsplatz. Danach schlossen einige Schlecker-Filialen für immer ihre Türen. Die Mitarbeiterinnen stehen vor dem Nichts, von heute auf morgen. Die Agentur für Arbeit Augsburg möchte die ehemaligen Mitarbeiterinnen aktiv bei der Arbeitsplatzsuche unterstützen und bietet daher am Freitag eine Informationsveranstaltung für alle Betroffenen an.

Schlecker-Mitarbeiterinnen sollen sich informieren

Die von der Agentur für Arbeit Augsburg organisierte Informationsveranstaltung findet am Freitag, 20. April 2012, zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr in der Wertachstraße 28, 86153 Augsburg, statt. Hier erhalten die ehemaligen Schlecker-Mitarbeiterinnen wertwolle Informationen über die aktuelle Arbeitsmarktsituation. Außerdem werden sie aktiv von der Agentur für Arbeit bei der Suche nach offenen Stellen im Internet unterstützt.

Agentur für Arbeit gibt hilfreiche Tipps

Bei vielen Schlecker-Mitarbeiterinnen ist die letzte Bewerbung, die sie geschrieben haben, schon eine Weile her. Manche arbeiteten schon seit Jahren in dem nun insolventen Unternehmen Schlecker. Die Agentur für Arbeit gibt am Freitag auch wertvolle Tipps und Tricks zum Bewerberverfahren. Und es lohnt sich wirklich für die Schlecker-Frauen am Freitag in die Agentur für Arbeit Augsburg zu kommen. Einige Arbeitgeber wurden eingeladen, die Interesse an den Schlecker-Mitarbeiterinnen haben. Die Veranstaltung bietet die Chance, wichtige Kontakte zu knüpfen und erste Gespräche zu führen.

Wirtschaftsminister macht Schlecker-Mitarbeiterinnen Mut

Auch Wirtschaftsminister Zeil macht den Schlecker-Mitarbeiterinnen Mut, sich bei der Agentur für Arbeit zu melden. Der Situation auf dem Arbeitsmarkt ist derzeit gut und bei der Agentur für Arbeit sind die Mitarbeiterinnen laut Martin Zeil in den besten Händen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.arbeitsagentur.de

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema