/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Universität Augsburg beruft elf neue Professoren
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Lehre und Forschung

Universität Augsburg beruft elf neue Professoren

 Symbolbild, Schild der Uni Augsburg. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Von Ellen Köhler

Fünf Professorinnen und sechs Professoren wurden in den Monaten März und April 2022 neu an die Universität Augsburg berufen. An welchen Lehrstühlen diese jeweils dozieren und was genau ihre Forschungsschwerpunkte sein werden.

Am Institut für Physik der Universität Augsburg forscht Prof. Dr. Janina Bahnemann an Zellkultur- und Mikrosystemtechnik sowie der Entwicklung von „Lab-on-a-Chip-basierten“ Biosensoren. Mit modernen, hochauflösenden 3D-Druckern entwickelt ihre Arbeitsgruppe mikrofluidische Systeme, die in der Zellkulturtechnik eingesetzt werden.


Prof. Dr. med. Ludwig Christian Hinske  forscht zum Thema Datenmanagement

Forschungsfelder des Lehrstuhls der Medizinischen Fakultät sind das Management großer und vielfältiger Datenmengen aus der klinischen Versorgung sowie die Entwicklung von Entscheidungshilfen im klinischen Alltag mithilfe von digitalen Mitteln.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Prof. Dr. Martin Kronbichler  an der Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät

Die Forschung von Kronbichler ist interdisziplinär: er kombiniert die Mathematik von numerischen Verfahren zur Simulation von komplizierten physikalischen Sachverhalten mit einer starken Anwendungsausrichtung sowie Elementen der Informatik, um die effiziente Ausnutzung moderner Computer zu verbessern.


Prof. Dr. Anja Meissner für Physiologie an der Medizinischen Fakultät

Die Physiologin Prof. Dr. Anja Meissner verstärkt das Team der bereits berufenen Professoren am Institut für Theoretische Medizin, in dem die sogenannten vorklinischen Fächer gebündelt werden. In ihren Forschungen beschäftigt sich Meissner vor allem mit der Funktionsfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems.


Prof. Dr. Jan Muntermann am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre

Der Lehrstuhl für Financial Data Analytics ist Teil des Clusters Finance, Accounting, Controlling and Taxation an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg. Prof. Muntermann wird Grundlagen zu Informationssystemen, zu datengestützten finanzwirtschaftlichen Analysen sowie zur Digitalen Finanzwirtschaft lehren. Forschend widmet er sich der Frage wie Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Big Data Entscheidungssituationen im finanzwirtschaftlichen Kontext unterstützen können.


Prof. Dr. Angela Oels am Lehrstuhl Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Klimapolitik

Prof. Dr. Angela Oels ist die vierte Neuberufene im neu gegründeten Zentrum für Klimaresilienz. Sie ist eine international profilierte Klimaforscherin mit viel Erfahrung in trans- und interdisziplinärer Zusammenarbeit. Sie erforscht aus demokratietheoretischer Sicht die Frage, wie Beteiligungsverfahren von Stakeholdern in der Klimaanpassung so gestaltet werden können, dass sie gesellschaftliche Veränderung anstoßen und somit einen Beitrag zu wünschenswerten Klimazukünften leisten.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Prof. Dr. Jochen Ostheimer am Lehrstuhl der Katholisch-Theologische Fakultät

Die Christliche Sozialethik befasst sich mit den gesellschaftlichen Bedingungen eines selbstbestimmten, guten und gelingenden Lebens für Einzelne und Gruppen. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Beziehung zwischen Mensch, Gesellschaft und Umwelt, mit besonderem Fokus auf Nachhaltigkeit, Klimawandel, Anthropozän, gesellschaftliche Resilienz und die transformative Rolle der Kirche.


Prof. Dr. Kirstin Peters forscht zur Theorie verteilter und paralleler Systeme

An der Fakultät für Angewandte Informatik lehrt und forscht Prof. Dr. Kirstin Peters zur Theorie verteilter und paralleler Systeme. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich concurrency theory, sie beschäftigt sich mit der Analyse von Interaktionen in verteilten Systemen, zum Beispiel auch quantenbasierten.


Prof. Dr. Nadine Schwierz lehrt Biologie mit der Ausrichtung auf Theoretische Bioanalytik

Die Forschung in der Gruppe von Prof. Dr. Nadine Schwierz beschäftigt sich mit der Beschreibung biologischer Systeme mit Hilfe von Computersimulationen. Ihre Arbeit zielt darauf ab, lebensnotwendige Prozesse wie die Faltung und die Funktion von Biomolekülen oder den Einfluss von Metallionen zu entschlüsseln, indem die Bewegung aller Atome mit Hilfe von Hochleistungsrechnern simuliert wird.


Prof. Dr. med. Sebastian Philipp Simon an der  Medizinische Fakultät

An der sich im Aufbau befindlichen medizinischen Fakultät hat Prof. Dr. Philipp Simon mit der Professur auch die Leitung der Sektion Operative Intensivmedizin am Universitätsklinikum Augsburg inne. Eine der Hauptaufgaben des Neuberufenen wird der Aufbau von Strukturen zur Durchführung von klinischen Studien im Bereich Intensivmedizin sein.


Prof. Dr. Sebastian Utz ist neu an der Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Am Zentrum für Klimaresilienz und der Wirtschafswissenschaftlichen Fakultät befasst sich Prof. Dr. Sebastian Utz mit aktuellen Fragestellungen zu nachhaltigen und grünen Anlage- und Finanzierungsstrategien sowie der Quantifizierung und Messung von Risiken in Verbindung mit dem Transformationsprozess der Wirtschaft in Richtung Green Economy.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 

Artikel zum gleichen Thema