B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Umweltcluster Bayern: 6. Internationales Wasserforum und mehr
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
UmweltCluster Bayern

Umweltcluster Bayern: 6. Internationales Wasserforum und mehr

 Bewerbungsfrist für das Leuchtturmprojekt endet. Foto: Lupo  / pixelio.de

Bald laufen die Anmeldungszeiträume für die Veranstaltungen des Umweltclusters Bayern aus Augsburg ab. Es besteht die Möglichkeit, am Wasserforum teilzunehmen, sich fortzubilden und eine Bewerbung für das Leuchtturmprojekt einzureichen. An dieser Stelle wird nochmals ein Überblick über die anstehenden Ereignisse gegeben.

von Sebastian Scheiel, Online-Redaktion

Der Umweltcluster Bayern ist das Netzwerk der bayerischen Umweltwirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und kommunalen Betriebe. Es vernetzt Unternehmen, Vertreter aus Forschung und Entwicklung, Dienstleister und Planer. Zielstellung des Umweltclusters Bayern ist es, die Innovationstätigkeit und Internationalisierung der Umweltbranche aktiv zu fördern. Dies geschieht durch die Organisation von Veranstaltungen und Weiterbildungsseminaren in ganz Deutschland.

Das 6. Internationale Wasserforum in Hof

Am 17. September 2014 wird Hof wieder zum Treffpunkt der Wasser- und Abwassertechnologie. Das 6. Wasserforum International wird wie gewohnt in Kooperation mit dem Projekt TTW und der Bayern Innovativ GmbH organisiert. Im Mittelpunkt steht diesmal der Energie- und Ressourceneinsatz in der Wasserwirtschaft. Die Anmeldung ist noch bis 5. September 2014 möglich. Die Teilnahmegebürg beträgt 150 Euro. In ihr enthalten sind Tagungsunterlagen, Imbisse und Getränke.

Fortbildung zum Innovationsprozessmanager

Das Angebot richtet sich an Geschäftsführer und Führungskräfte von Unternehmen, die aktiv ihre unternehmerische Zukunft gestalten wollen. Die Seminarreihe besteht aus vier Modulen mit einem Umfang von 8 Tagen. Weiter beinhaltet er ein Innovationsprozess-Audit. Das Innovationsprozess-Audit ist Startpunkt zur Analyse des Handlungsbedarfs in Sachen Innovationsmanagement. Für diese Veranstaltung kann man sich noch bis 22. September 2014 anmelden. Die Teilnahmegebühren betragen pro Person stattliche 3300 Euro, wobei die Mehrwertsteuer noch nicht inbegriffen ist.

Leuchtturmprojekt 2015

Das Prädikat „Leuchtturmprojekt des Umweltclusters Bayern“ zeichnet ein Projekt aus, das einen vorbildlichen Beitrag zur Entwicklung der Umwelttechnologie leistet.  Ein Leuchtturmprojekt zeigt Entwicklungsrichtungen auf und zeugt von unternehmerischem Mut und visionärem Denken. Bewerben kann sich jeder, der meint ein solches Projekt realisiert zu haben. Die Bewerbung ist bis 30. September über das Internet kostenlos möglich. Bisherige Gewinner sind die Abwasserwärmenutzung in Straubing und die Energiegewinnung aus Klärschlamm um nur einige zu nennen.

Artikel zum gleichen Thema