B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Umfirmierung: Beechcraft heißt nun Augsburg Air Service
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Beechcraft Vertrieb und Service GmbH / Augsburg Air Service GmbH

Umfirmierung: Beechcraft heißt nun Augsburg Air Service

Beechcraft wird zum 1. April umbenannt. Foto: Beechcraft

Die Beechcraft Crew begrüßt Sie fortan unter neuem Namen. Ab dem 1. April lautet die neue offizielle Firmenbezeichnung nicht länger Beechcraft Vertrieb und Service GmbH. Das Unternehmen firmiert zukünftig unter: Augsburg Air Service GmbH. Die Änderung wurde vom neuen Besitzer, der Atlas Air Service AG, beschlossen. Diese übernahm Beechcraft nach dem Tod des früheren Eigentümers.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Neuer Name, selbes Unternehmen: Die Beechcraft Vertrieb und Service GmbH firmiert ab dem 1. April 2015 unter neuem Firmennamen. Pünktlich zur AERO in Friedrichshafen wird das Traditionsunternehmen mit der neuen Corporate Identity (CI) „Augsburg Air Service GmbH“ auftreten können. Nachdem der ehemalige Geschäftsinhaber Hans Schneider 2013 verstarb, wurde das Unternehmen von Atlas Air Service AG übernommen. Mit dem neuen Gesellschafter soll nun auch ein neuer Name das Unternehmen neu definieren.

Schwerpunkte liegen weiterhin auf den Beechcraft-Produkten

Die Atlas Air Service AG aus Ganderkesee kaufte Beechcraft am 1. Mai 2014. Geführt wird das umfirmierte Unternehmen Augsburg Air Service als eigenständige Tochtergesellschaft. Dabei bietet diese auch zukünftig den bewährten Allround-Service rund ums Flugzeug an. Dieser beinhaltet die Bereiche Verkauf, Instandhaltung sowie Modifikation und Ersatzteile. Eine Leistung, die von Kunden aus Europa und der ganzen Welt geschätzt wird. Auch die Augsburg Air Service GmbH wird sich weiterhin auf alle Beechcraft-Produkte spezialisieren. Dazu zählen Bonanza G36, Baron G58, King Air Serie, Premier I und der Hawker 400XP-Jet. Aber auch Line und Base Maintenance für ausgewählte Muster anderer Hersteller wie beispielsweise Cessna Citation CJ1 und 2 werden angeboten werden.

Augsburg Air Service GmbH auf der AERO Friedrichshafen

Als Augsburg Air Service GmbH wird Beechcraft auch auf der AERO in Friedrichshafen vom 15. bis 18. April 2015 vertreten sein. Die Messe bietet Informationen rund um die gesamte Luft- und Raumfahrt Branche an. Auf Vorträgen und in Workshops geben Referenten Einblicke in Entwicklungen der allgemeinen Luftfahrt. Themen der Messe sind zudem Avionikausstattung, Motoren und Antriebe, sowie RPAS (Remotely Piloted Aircraft Systems).

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema