Speaker-Interview

#tresenthesen: Auf ein Bier mit Stephan Nägele beim Digital Day

Namhafte Experten für Digitales Marketing stellen sich am 4. Juli bei einem Bier den Fragen der Leser von B4BSCHWABEN.de und der Teilnehmer des Digital Days 2019. Im Interview geben uns die Speaker schon vorab einen kurzen Einblick in ihr digitales Leben. Dieses Mal mit Stephan Nägele, Senior Product & Partner Manager bei der LocalPerformance GmbH.

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN: Herr Nägele, stellen Sie sich bitte in 3 Sätzen vor.

Stephan Nägele: Ich bin 33 Jahre alt und komme gebürtig aus Überlingen vom Bodensee. Nach meinem Studium bin ich vor 6 Jahren nach München gezogen und arbeite seitdem im digitalen Marketing mit Schwerpunkt Suchmaschinenwerbung für kleine und mittelständige Unternehmen. Durch die Münchner Straßen geht es für mich nur noch mit dem Fahrrad oder natürlich mit meinem Lieblingsmoped einer Simson Schwalbe.

Wie digital arbeiten Sie?

An meinem Arbeitsplatz ist nur meine Armbanduhr übrig geblieben, die noch analog arbeitet.

Wie digital leben Sie privat?

Ich schalte das Licht noch mit der Hand an und versuche auch sonst nichts zu digitalisieren, das ich mit meinen 33 Jahren noch körperlich bedienen kann.

Ohne welches technische Gadget können Sie nicht mehr leben?

Mein iPad abgeben zu müssen, wäre ein schwerer Rückschlag für mein digitales Leben.

Was können Sie im Zusammenhang mit Digitalisierung nicht mehr hören?

Machine Learning.

Welche Bier-Sorte trinken Sie am liebsten?

Tegernsee Hell aber nur in der 0,33er Kanne oder ein knisterkaltes Gösser-Radler.

Was ist Ihr Hashtag zu „Digitales Marketing“?

#Bingo

Auch Sie haben Fragen an Stephan Nägele oder einen anderen Teilnehmer des #tresenthesens auf dem Digital Day am 4. Juli in Augsburg? Dann schicken Sie uns schon jetzt Ihre Fragen unter redaktion@B4BSCHWABEN.de und gewinnen Sie mit etwas Glück einen Biervorrat für Ihre nächste Büroparty!

Neben den Digitalmarketingexperten erwarten Sie am 4. Juli zahlreiche Top-Speaker mit praxisnahen Kurzvorträgen, etwa Bernhard Manzl (Siemens AG), Mirko Ross (digital worx) oder Ray Seibold (Boxbote/Innoit). Jetzt gleich Tickets sichern!

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Speaker-Interview

#tresenthesen: Auf ein Bier mit Stephan Nägele beim Digital Day

Namhafte Experten für Digitales Marketing stellen sich am 4. Juli bei einem Bier den Fragen der Leser von B4BSCHWABEN.de und der Teilnehmer des Digital Days 2019. Im Interview geben uns die Speaker schon vorab einen kurzen Einblick in ihr digitales Leben. Dieses Mal mit Stephan Nägele, Senior Product & Partner Manager bei der LocalPerformance GmbH.

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN: Herr Nägele, stellen Sie sich bitte in 3 Sätzen vor.

Stephan Nägele: Ich bin 33 Jahre alt und komme gebürtig aus Überlingen vom Bodensee. Nach meinem Studium bin ich vor 6 Jahren nach München gezogen und arbeite seitdem im digitalen Marketing mit Schwerpunkt Suchmaschinenwerbung für kleine und mittelständige Unternehmen. Durch die Münchner Straßen geht es für mich nur noch mit dem Fahrrad oder natürlich mit meinem Lieblingsmoped einer Simson Schwalbe.

Wie digital arbeiten Sie?

An meinem Arbeitsplatz ist nur meine Armbanduhr übrig geblieben, die noch analog arbeitet.

Wie digital leben Sie privat?

Ich schalte das Licht noch mit der Hand an und versuche auch sonst nichts zu digitalisieren, das ich mit meinen 33 Jahren noch körperlich bedienen kann.

Ohne welches technische Gadget können Sie nicht mehr leben?

Mein iPad abgeben zu müssen, wäre ein schwerer Rückschlag für mein digitales Leben.

Was können Sie im Zusammenhang mit Digitalisierung nicht mehr hören?

Machine Learning.

Welche Bier-Sorte trinken Sie am liebsten?

Tegernsee Hell aber nur in der 0,33er Kanne oder ein knisterkaltes Gösser-Radler.

Was ist Ihr Hashtag zu „Digitales Marketing“?

#Bingo

Auch Sie haben Fragen an Stephan Nägele oder einen anderen Teilnehmer des #tresenthesens auf dem Digital Day am 4. Juli in Augsburg? Dann schicken Sie uns schon jetzt Ihre Fragen unter redaktion@B4BSCHWABEN.de und gewinnen Sie mit etwas Glück einen Biervorrat für Ihre nächste Büroparty!

Neben den Digitalmarketingexperten erwarten Sie am 4. Juli zahlreiche Top-Speaker mit praxisnahen Kurzvorträgen, etwa Bernhard Manzl (Siemens AG), Mirko Ross (digital worx) oder Ray Seibold (Boxbote/Innoit). Jetzt gleich Tickets sichern!

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben