Neue Kampagne

Thalia Bücher GmbH vergibt Auftrag an Augsburger explido»iProspect

Hansjörg Rampl und Tim Schmid von explido»iProspect. Foto: explido»iProspect
Die Thalia Bücher GmbH übergibt zum 1. November 2018 den Affiliate Marketing-Etat an explido»iProspect. Damit konnten sich die Performance-Marketing-Experten aus Augsburg in einem mehrstufigen Pitch durchsetzen.

explido»iProspect wird das Partnerprogramm der Thalia Bücher GmbH für die Märkte Deutschland, Österreich und für die Orell Füssli Thalia AG in der Schweiz übernehmen. „Mit explido»iProspect haben wir einen Partner gefunden, der unsere Themen schnell und dynamisch vorantreiben kann und der uns dabei unterstützt, unsere gesteckten Ziele zu erreichen. Insbesondere das Affiliate Marketing spielt in diesem Rahmen eine wichtige Rolle. Zudem hat uns die Kombination aus Kreativität, Motivation und Kompetenz die Entscheidung für explido»iProspect leichtgemacht“, so Dr. Michael R. Geiß, Leiter Media- & Online-Marketing bei der Thalia Bücher GmbH.

„Neue Potentiale finden und sinnvoll nutzen“

„Wir freuen uns sehr, dass wir uns in diesem Pitch durchsetzen konnten. Für eine starke Marke wie Thalia zu arbeiten, ist eine große Ehre und Freude. Gemeinsam haben wir uns hohe Ziele gesteckt, die wir mit Strategie und Kreativität erreichen wollen. Jetzt heißt es neue Potentiale finden und sinnvoll nutzen“, sagt Hansjörg Rampl, Managing Director für explido»iProspect.

Neue Geschäftsmodelle geplant

Tim Schmid, Managing Director bei explido»iProspect, ergänzt: „Thalia verbindet buchhändlerische Tradition und innovative digitale Services. explido»iProspect ergänzt dies durch digitale Tradition und innovative Affiliate-Services. Mit fast 15 Jahren Erfahrung im Affiliate Marketing bringen wir beste Voraussetzungen mit, Thalia erfolgreich zu platzieren.“ Neben einer gezielten Stärkung der bestehenden Partnerschaften sollen zudem auch neue Geschäftsmodelle mit in die Vertriebsstrategie im Bereich Affiliate Marketing integriert werden.

Thalia will mehr Menschen zum Lesen begeistern

Thalia ist mit dem stationären Buchhandel, dem eCommerce, der Thalia App sowie dem eigenen E-Reader tolino in allen Bereichen gut aufgestellt. Insgesamt hat Thalia rund 270 Buchhandlungen in Deutschland und Österreich und unterhält eine 50-prozentige Beteiligung an den mehr als 30 Schweizer Buchhandlungen und der Orell Füssli Thalia AG. Auf Basis einer breit angelegten Werbekampagne, mit der Thalia Menschen wieder für das Lesen begeistern möchte, will Thalia die Erfolgsgeschichte mit explido»iProspect auch im Bereich Affiliate Marketing weiterschreiben. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Neue Kampagne

Thalia Bücher GmbH vergibt Auftrag an Augsburger explido»iProspect

Hansjörg Rampl und Tim Schmid von explido»iProspect. Foto: explido»iProspect
Die Thalia Bücher GmbH übergibt zum 1. November 2018 den Affiliate Marketing-Etat an explido»iProspect. Damit konnten sich die Performance-Marketing-Experten aus Augsburg in einem mehrstufigen Pitch durchsetzen.

explido»iProspect wird das Partnerprogramm der Thalia Bücher GmbH für die Märkte Deutschland, Österreich und für die Orell Füssli Thalia AG in der Schweiz übernehmen. „Mit explido»iProspect haben wir einen Partner gefunden, der unsere Themen schnell und dynamisch vorantreiben kann und der uns dabei unterstützt, unsere gesteckten Ziele zu erreichen. Insbesondere das Affiliate Marketing spielt in diesem Rahmen eine wichtige Rolle. Zudem hat uns die Kombination aus Kreativität, Motivation und Kompetenz die Entscheidung für explido»iProspect leichtgemacht“, so Dr. Michael R. Geiß, Leiter Media- & Online-Marketing bei der Thalia Bücher GmbH.

„Neue Potentiale finden und sinnvoll nutzen“

„Wir freuen uns sehr, dass wir uns in diesem Pitch durchsetzen konnten. Für eine starke Marke wie Thalia zu arbeiten, ist eine große Ehre und Freude. Gemeinsam haben wir uns hohe Ziele gesteckt, die wir mit Strategie und Kreativität erreichen wollen. Jetzt heißt es neue Potentiale finden und sinnvoll nutzen“, sagt Hansjörg Rampl, Managing Director für explido»iProspect.

Neue Geschäftsmodelle geplant

Tim Schmid, Managing Director bei explido»iProspect, ergänzt: „Thalia verbindet buchhändlerische Tradition und innovative digitale Services. explido»iProspect ergänzt dies durch digitale Tradition und innovative Affiliate-Services. Mit fast 15 Jahren Erfahrung im Affiliate Marketing bringen wir beste Voraussetzungen mit, Thalia erfolgreich zu platzieren.“ Neben einer gezielten Stärkung der bestehenden Partnerschaften sollen zudem auch neue Geschäftsmodelle mit in die Vertriebsstrategie im Bereich Affiliate Marketing integriert werden.

Thalia will mehr Menschen zum Lesen begeistern

Thalia ist mit dem stationären Buchhandel, dem eCommerce, der Thalia App sowie dem eigenen E-Reader tolino in allen Bereichen gut aufgestellt. Insgesamt hat Thalia rund 270 Buchhandlungen in Deutschland und Österreich und unterhält eine 50-prozentige Beteiligung an den mehr als 30 Schweizer Buchhandlungen und der Orell Füssli Thalia AG. Auf Basis einer breit angelegten Werbekampagne, mit der Thalia Menschen wieder für das Lesen begeistern möchte, will Thalia die Erfolgsgeschichte mit explido»iProspect auch im Bereich Affiliate Marketing weiterschreiben. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben