B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Studierende besuchen Unternehmen vor Ort
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Universität Augsburg/FH Augsburg/gogol medien

Studierende besuchen Unternehmen vor Ort

 Mit Interesse folgen die Studierenden den Ausführungen von gogol-medien-Geschäftsführer Dr. Martin Huber, Foto: gogol medien/Uni

Wo kann man sich besser über ein Unternehmen informieren, als direkt vor Ort? Um Studierenden die Möglichkeit zu bieten, Einblicke in Unternehmen zu erhalten, organisiert der Career Service der Universität Augsburg Exkursionen zu Unternehmen. Diesmal waren rund 20 Studierende zu Gast beim wachstumsstarken Technologie-Startup gogol medien.

gogol medien aus Augsburg gibt Studierenden Einblicke in die Arbeit in einem wachstumsstarken Technologie-Startup. Die Gelegenheit einmal hinter die Kulissen eines Startups zu blicken, ließen sich 20 Studierende der Universität Augsburg und der Fachhochschule Augsburg nicht nehmen. Die vorwiegend aus den Fächern Wirtschaft und Informatik stammenden Studierende ließen sich am Beispiel des sich stark im Umbruch befindlichen Zeitungsmarktes zeigen, welchen Einfluss man auf Unternehmen und Märkte mit seinen Produkten haben kann. Der Besuch fand im Rahmen des Programms „Unternehmen vor Ort – Exkursion zu …“ statt, welches der Career Service der Universität Augsburg organisiert. „Wir vom Career Service der Universität Augsburg möchten Studierenden frühzeitig Einblicke in die Praxis geben, in die Arbeitsabläufe, Entwicklungsprozesse und die Unternehmenskultur. Diese Faktoren sind schließlich Entscheidungskriterien von Absolventinnen und Absolventen für ihren ersten Arbeitgeber.“ so Frau Lange-Hetmann, Dipl. Math. Oec..

Career Service will Studierenden auch die Hidden Champions näher bringen

Für die Studierenden der Universität war der Besuch bei gogol medien eine willkommene Abwechslung und ein Kontrastprogramm zu den sonst eher theoretischen Vorlesungen an der Uni. Die Entscheidung des Career Service war fiel ganz bewusst auf das wachstumsstarke Unternehmen. „Es ist uns wichtig, neben den bekannten Playern sogenannte Hidden-Champions der Region vorzustellen“ erklärt Frau Lange-Hetmann, Dipl. Math. Oec.. Sie begleitete die Exkursion zu gogol medien und eröffnete diese. Und gogol medien ist ein richtiger Hidden Champion. Das Unternehmen hat eine Software entwickelt, mit dem Verlage sich auf die Zukunft des Zeitungsmachens einstellen können.

Geschäftsführer und Leiter der Entwicklung begeistern Studierende

Damit die Studierenden auch bestens informiert werden, erklärte Dr. Martin Huber, Geschäftsführer von gogol medien, höchstpersönlich den Aufbau des Unternehmens und zeigte auf, wie gogol medien organisiert ist. Er gewährte den Studierenden einen sehr authentischen und tiefen Einblick in gogol medien. Ein besonderer Schwerpunkt wurde auf die agilen Arbeits- und Prozessabläufe des IT- und Entwicklungsbereichs gelegt, die Gunter Miessbrandt, Leiter der Entwicklung, an einigen Beispielen konkret vorstellte. Abschließend stand das Leitungsteam zur Verfügung um offen gebliebene und neu entstandene Fragen zu klären. Alles in allem war der Tag für die Studierenden bei gogol medien ein voller Erfolg. Das saht auch Frau Lange-Hetmann so: „Dass Unternehmen eine individuell gestaltete Exkursion für unsere Studierenden bereit sind zu gestalten, war speziell bei gogol medien eine tolle Erfahrung. Auch, dass der Geschäftsführer und der Entwicklungsleiter in Summe über 4 Stunden Markt- und Produktstrategien präsentierten und Rede und Antwort auf alle Fragen an sie als Unternehmensgründer und –lenker standen. Ein informatives und besonderes Erlebnis für die Studierenden.“

Artikel zum gleichen Thema