B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Stadtwerke Augsburg: Keine große Baustelle
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadtwerke Augsburg Holding GmbH

Stadtwerke Augsburg: Keine große Baustelle

 Als Vorbereitung zur Neugestaltung der Augsburger Maxstraße werden die Wasserleitungen erneuert, Foto: swa/Hosemann

In der Augsburger Maximilianstraße werden ab dieser Woche die Wasser-Leitungen ausgetauscht. So bereiten die Stadtwerke Augsburg die Arbeiten zur Neugestaltung der Maximilianstraße vor – ohne viel Aufheben.

Drei Baugruben sind ab Mittwoch, 13. Februar die ersten Vorboten der Arbeiten zur Neugestaltung der Maximilianstraße in diesem Jahr. Zwischen Hallstraße und Armenhausgasse ziehen die Stadtwerke im sogenannten Relining-Verfahren neue Wasserrohre in die bestehende Wasserleitung ein. Vorteil der Methode ist, dass die Oberfläche nicht auf der gesamten Leitungslänge geöffnet werden muss, sondern nur punktuell dort, wo Verbindungen erstellt werden oder die neuen Rohre eingezogen werden. Die Baugruben entstehen an den Einmündungen von Hallstraße, Kapuzinergasse und Armenhausgasse. Die Arbeiten dauern voraussichtlich vier Wochen bis Mitte März. Eine Ausfahrt von der Hallstraße in die Maximilianstraße ist in dieser Zeit nicht möglich.

In die Jahre gekommene Leitungen werden ausgetauscht

Im Zuge der Neugestaltung der Innenstadt im Rahmen von projekt augsburg city tauschen die Stadtwerke Augsburg in die Jahre gekommene Leitungen vorsorglich aus. Der Austausch der Wasserleitungen bildet den Auftakt zum Umbau der sogenannten Augsburger Kaisermeile im Rahmen der Neugestaltung der Innenstadt durch das projekt augsburg city.

Artikel zum gleichen Thema