B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Stadtsparkasse Augsburg schließt Filialen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Umbau im Standortnetz

Stadtsparkasse Augsburg schließt Filialen

Der Hauptsitz der Stadtsparkasse Augsburg. Foto: B4BSCHWABEN.de
Der Hauptsitz der Stadtsparkasse Augsburg. Foto: B4BSCHWABEN.de

Immer mehr Bankkunden nutzen Online- oder Mobilebanking. Daher verkleinert die Stadtsparkasse Augsburg ihr Standortnetz.

Das digitale Banking hat, nicht zuletzt auch aufgrund der Pandemie, sehr an Bedeutung gewonnen. In Deutschland nutzen acht von zehn Bürgerinnen und Bürgern inzwischen Online- oder Mobilebanking, so viele wie noch nie. Da ist das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Bundesverbandes deutscher Banken.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Stadtsparkasse Augsburg reagiert auf aktuelle Entwicklungen

Auf diese Entwicklung reagiert die Stadtsparkasse Augsburg jetzt mit einem Umbau im Standortnetz, wie sie am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt gibt. Denn die Besuche in den Service- oder Beratungscentern sind weniger geworden, viele nutzen lieber die digitalen Angebote.

„Die Stadtsparkasse Augsburg wird ihren öffentlichen Auftrag auch angesichts herausfordernder Umfeldbedingungen weiterhin zuverlässig erfüllen. Sie agiert gegenüber ihrer Kundschaft und Mitarbeitenden als verantwortungsvoller Partner und Arbeitgeber", erklärt Vorstandsvorsitzender Rolf Settelmeier.

Archivbild. Der Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Augsburg, Rolf Settelmeier.
Archivbild. Der Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Augsburg, Rolf Settelmeier. Foto: Stadtsparkasse Augsburg

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Diese Standorte werden geschlossen

In den nächsten Monaten wird die Stadtsparkasse ihre Struktur anpassen. Diese Standorte sind betroffen:

  • Das Beratungs-Center Merching schließt zum 16.12.2022. Die SB-Geräte bleiben bis Anfang März in Betrieb.
  • Das Service.Center Schwaben-Center ist am 13.01.2023 zum letzten Mal geöffnet. Auch hier bleiben die SB-Geräte, bis auf den Münzeinzahler und -rollenwechsler, bis Anfang März in Betrieb.
  • Das Beratungs.Center Uniklinik schließt mit dem 31.01.2023, es verbleibt ein SB-Angebot.
  • Das Service.Center am Oberhauser Bahnhof sowie die Beratungs.Center in Mühlhausen und Eurasburg schließen ebenfalls mit dem 31.01.2023. SB-Angebote werden am Oberhauser Bahnhof und in Mühlhausen weiterhin vorgehalten.
  • Im Beratungs.Center Am Bärenwirt werden die Öffnungszeiten erhöht: Das Beratungs.Center ist ab dem 01.02.2023 wieder täglich geöffnet.
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das sind die Auswirkungen auf die Mitarbeiter

54 Standorte im Geschäftsfgebiet sollen bestehen bleiben. Damit stelle die Stadtsparkasse nach wie vor das mit Abstand dichteste Dienstleistungsnetz in der Region, heißt es in der Pressemitteilung. Die betroffenen Mitarbeiter werden in anderen Beratungs- bzw Servicecentern eingesetzt. Die betroffene Kundschaft werde per Brief sowie durch Aushänge und Thekenaufsteller über die Änderungen informiert. „So lange es möglich ist, bleiben wir vor Ort. Voraussetzung ist, dass Standorte sinnvoll betriebswirtschaftlich und praktikabel betrieben werden können", äußert sich Cornelia Kollmer, stv. Vorstandsvorsitzende.

Cornelia Kollmer ist die neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Augsburg. Foto: Stadtsparkasse Augsburg

Artikel zum gleichen Thema