Kooperation

SSI Schäfer wird Mehrheitseigner von Augsburger Swan

Swan und SSI Schäfer wollen ihre Kompetenzen in der Digitalisierung, der Logistik und der engen technischen Integration automatisierter Lagertechnik bündeln. Wie es mit den Mitarbeitern weitergeht und was ansonsten geplant ist.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Swan aus Augsburg und SSI Schäfer bündeln ihre Kompetenzen in verschiedenen Unternehmensbereichen. Die Swan GmbH übernimmt laut einer Pressemeldung alle Mitarbeiter des SAP-Geschäftszweigs der SSI Schäfer Gruppe und integriert diese in allen bestehenden Niederlassungen in das Unternehmen. Der Intralogistikspezialist SSI Schäfer wird Mehrheitseigner der Swan GmbH, die auch künftig eigenständig am Markt agieren soll. Innerhalb der Partnerschaft übernimmt Swan die Projektabwicklung der SAP-Sparte von SSI Schäfer.

Das sagen die Beteiligten

„Unsere Geschäftspartner und Kunden werden von der neu verstärkten Swan GmbH profitieren. Wir bieten über ihre gewohnten Ansprechpartner zukünftig ein noch breiter aufgestelltes Lösungsportfolio“, verspricht Alexander Bernhard, Geschäftsführer der Swan GmbH.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„In der Partnerschaft mit Swan stärken wir das SAP-Lösungsangebot für unsere Kunden und heben unsere Consulting- und Realisierungsstärke international auf ein neues Level. Wir setzen damit unsere Strategie konsequent um und befähigen als Technologieführer unsere Kunden, die steigenden Erwartungen und Bedürfnisse ihrer Kunden mit lösungsorientierter Intralogistik besser, effizienter und nachhaltiger zu erfüllen“, begründet Steffen Bersch, CEO der SSI Schäfer Gruppe, das strategische Engagement.

Auszeichnung der Swan GmbH

Die Swan GmbH hat am Great Place to Work „Beste Arbeitgeber Wettbewerb” des gleichnamigen internationalen Forschungs- und Beratungsinstituts teilgenommen. Die Swan ist für ihre Arbeitsplatzkultur gleich doppelt ausgezeichnet worden. Das Projekthaus für SAP-Logistik zählt zur Top-Liga der besten Arbeitgeber Bayerns sowie der besten ITK-Arbeitgeber deutschlandweit. Die genaue Platzierung verkündet das Institut Anfang Mai.

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Kooperation

SSI Schäfer wird Mehrheitseigner von Augsburger Swan

Swan und SSI Schäfer wollen ihre Kompetenzen in der Digitalisierung, der Logistik und der engen technischen Integration automatisierter Lagertechnik bündeln. Wie es mit den Mitarbeitern weitergeht und was ansonsten geplant ist.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Swan aus Augsburg und SSI Schäfer bündeln ihre Kompetenzen in verschiedenen Unternehmensbereichen. Die Swan GmbH übernimmt laut einer Pressemeldung alle Mitarbeiter des SAP-Geschäftszweigs der SSI Schäfer Gruppe und integriert diese in allen bestehenden Niederlassungen in das Unternehmen. Der Intralogistikspezialist SSI Schäfer wird Mehrheitseigner der Swan GmbH, die auch künftig eigenständig am Markt agieren soll. Innerhalb der Partnerschaft übernimmt Swan die Projektabwicklung der SAP-Sparte von SSI Schäfer.

Das sagen die Beteiligten

„Unsere Geschäftspartner und Kunden werden von der neu verstärkten Swan GmbH profitieren. Wir bieten über ihre gewohnten Ansprechpartner zukünftig ein noch breiter aufgestelltes Lösungsportfolio“, verspricht Alexander Bernhard, Geschäftsführer der Swan GmbH.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„In der Partnerschaft mit Swan stärken wir das SAP-Lösungsangebot für unsere Kunden und heben unsere Consulting- und Realisierungsstärke international auf ein neues Level. Wir setzen damit unsere Strategie konsequent um und befähigen als Technologieführer unsere Kunden, die steigenden Erwartungen und Bedürfnisse ihrer Kunden mit lösungsorientierter Intralogistik besser, effizienter und nachhaltiger zu erfüllen“, begründet Steffen Bersch, CEO der SSI Schäfer Gruppe, das strategische Engagement.

Auszeichnung der Swan GmbH

Die Swan GmbH hat am Great Place to Work „Beste Arbeitgeber Wettbewerb” des gleichnamigen internationalen Forschungs- und Beratungsinstituts teilgenommen. Die Swan ist für ihre Arbeitsplatzkultur gleich doppelt ausgezeichnet worden. Das Projekthaus für SAP-Logistik zählt zur Top-Liga der besten Arbeitgeber Bayerns sowie der besten ITK-Arbeitgeber deutschlandweit. Die genaue Platzierung verkündet das Institut Anfang Mai.

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben