B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
SGL Group: Generationswechsel & Einsparungen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
SGL CARBON SE

SGL Group: Generationswechsel & Einsparungen

 Dr. Jürgen Köhler, Vorstandsvorsitzender bei SGL Carbon SE. Foto: SGL Carbon SE
Dr. Jürgen Köhler, Vorstandsvorsitzender bei SGL Carbon SE. Foto: SGL Carbon SE

Die SGL Group spart konsequent weiter. Im Rahmen von SGL2015 muss auch in den Führungspositionen gespart werden. Anstelle von fünf werden nur noch drei Vorstandsmitglieder die Carbon-Gruppe leiten. Zwei Gremiumsmitglieder scheiden aus: Robert Koehler und Armin Bruch.

Neues Jahr, neues Glück - neue Strukturen. 2014 wird so manch eine Veränderungen mit sich bringen. Auch die SGL Group wird zum Jahreswechsel umstrukturieren. Zum 1. Januar 2014 wird der 64-jährige Robert Koehler die Position des Vorstandsvorsitzenden der SGL Carbon SE an seinen Kollegen Dr. Jürgen Köhler übergeben. Robert Koehler repräsentierte und prägte das Unternehmen seit über 20 Jahren. Damit ist er der dienstälteste Unternehmensführer unter den börsennotierten Gesellschaften in den wichtigsten deutschen Börsenindizes.

Generationswechsel frühzeitig bei SGL Group eingeleitet

Die SGL Group hat sich innerhalb der relevanten Aufsichtsrats- und Vorstandgremien bereits frühzeitig um den Wechsel an der Führungsspitze gekümmert. Diesen Monat wurde der Wechsel offiziell vom Aufsichtsrat beschlossen. Die Personalentscheidung steht für Kontinuität. Denn die SGL Group will die bereits eingeleiteten Maßnahmen zur strategischen Weiterentwicklung konsequent weiter umsetzen. Ebenso erhofft sich SGL dadurch, die Profitabilität des Unternehmens zu stärken.

Über den neuen Vorstandsvorsitzenden der SGL Carbon SE Dr. Köhler

Dr. Köhler war seit 2002 in verschiedenen Management-Positionen für die SGL Group tätig. Er betätigte sich in den beiden Geschäftsfeldern Performance Products und Carbon Fibers & Composites. Seit dem 1. Juni 2013 ist Dr. Köhler Vorstandsmitglied bei der SGL Group. Die Karriere des promovierten Verfahrensingenieurs begann 1992 bei der Hoechst AG. Dort sowie bei der Celanese AG arbeitete er für insgesamt über zehn Jahre.

SGL Carbon SE Group zu den Veränderungen

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Aufsichtsratsvorsitzende der SGL Carbon SE Group, Susanne Klatten, äußert dazu: „Es ist uns dank der frühzeitigen Vorbereitung gelungen, den Wechsel an der Führungsspitze der SGL Carbon in enger gemeinsamer Abstimmung im Interesse aller Beteiligten und vor allem des Unternehmens zu gestalten. Der neue Vorstandsvorsitzende Dr. Jürgen Köhler kennt das Unternehmen sehr gut und koordiniert bereits das Kosteneinsparungs-Programm „SGL 2015“.Mit dem altersbedingten Rückzug von Robert Koehler geht eine Ära für die SGL Group zu Ende. Er hat das Unternehmen über mehr als zwei Jahrzehnte geprägt und in dieser Zeit zu einem weltweit führenden Technologie-Konzern geformt. Dafür gebührt ihm unser aller Dank und Respekt. Ich wünsche ihm im Namen des gesamten Aufsichtsrats alles Gute für die Zukunft.“

Weitere Einsparungen in Führungspositionen der SGL Group

Weitere Veränderungen gehen mit dem Generationswechsel einher. Auch in den Führungspositionen will die SGL Group nötige Einsparungen vornehmen. Im Rahmen von SGL 2015 werden auch die Organisations-Strukturen des Konzerns verschlankt. Zum 1. Januar 2014 werden nur mehr drei Mitglieder anstelle von Fünf im Vorstand der SGL Group sein. Im Zuge dessen wird Armin Bruch, bisheriges Vorstandsmitglied, sein Mandat einvernehmlich niederlegen. Er wird das Unternehmen zum Jahresende verlassen.

Über das bald ehemalige Vorstandsmitglied der SGL Group

Armin Bruch ist dieses Jahr 60 Jahre alt geworden. Seit 2001 war er in verschiedenen Führungspositionen im Konzern tätig. Seit Oktober 2008 wurde er als Mitglied in den Vorstand der SGL Group einberufen. Seine Vorstands-Verantwortlichkeiten werden auf die verbliebenen drei Gremiumsmitglieder aufgeteilt.

Ab 2014 drei Vorstandsmitglieder bei SGL Group Carbon SE

„Die umfassenden Veränderungen im Vorstand der SGL Carbon stehen im Zeichen eines Generationswechsels und der Verschlankung der Konzern-Strukturen. Ich möchte mich in diesem Zusammenhang ebenfalls ausdrücklich für die langjährigen Verdienste von Armin Bruch bedanken“, lobt Susanne Klatten das bald ehemalige Vorstandsmitglied. Sobald alle Veränderungen mit dem 1. Januar 2014 in Kraft treten werden Dr. Jürgen Köhler, Jürgen Muth und Dr. Gerd Wingefeld das Führungsgremium der SGL Carbon SE übernehmen. Hierbei wird Dr. Jürgen Köhler den Vorsitz übernehmen und Jürgen Muth den Finanzvorstand.

Artikel zum gleichen Thema