Digital Day 2019 Mittelstandsforum Bayerisch-Schwaben

Severin Mitterwald: Der Sponsor des Digital Days 2019 im Interview

Severin Mitterwald, CEO von ZEHNTAUSENDGRAD. Foto: ZEHNTAUSENDGRAD
Beim Digital Day 2019 Mittelstandsforum Bayerisch-Schwaben am 4. Juli dreht sich alles um Digitalisierung. Severin Mitterwald, Geschäftsführer der ZEHNTAUSENDGRAD Videowerbung GmbH, begleitet die Veranstaltung mit einem Eventvideo. Wir haben uns vorab mit ihm unterhalten.

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN: Herr Mitterwald, stellen Sie sich bitte kurz vor.

Severin Mitterwald: Ich bin 23 Jahre alt, Geschäftsführender Inhaber der SO EASY Erklär- & Animationsvideos GmbH und der ZEHNTAUSENDGRAD Videowerbung GmbH. Privat liebe ich es, an den abgefahrensten Orten des Planeten Ski zu fahren.

Was ist Ihr Thema auf dem Digital Day?

Video. Wir haben die Challenge: Eventvideoproduktion an einem Tag inklusive Schnitt und Präsentation auf dem Event. 

Was versprechen Sie sich vom Digital Day?

Input für neue Ideen und laufende Projekte. Wir finden in unserem Gebiet immer wieder neue Lösungen, um noch besser zu werden. Deshalb hoffe ich, mit einer Menge Inspiration zurückzukommen. Ebenso freue ich mich auf den persönlichen Austausch rund um das Thema. 

Wie digital arbeiten Sie?

Wir zwingen uns nicht dazu, alles „nur“ digital zu machen. Manchmal ist das in einem kreativen Beruf auch überhaupt nicht sinnvoll. 

Wir arbeiten eigentlich kaum auf Papier. Alles in der Cloud, in unseren Tools, komplett digital. Wir könnten quasi von überall aus völlig flexibel arbeiten, das ist schon klasse. Aber mir macht es mehr Spaß, wenn Kollegen auch offline da sind. 

Wie digital leben Sie privat?

Es ist wichtig, einen guten Ausgleich zu finden und auch mal „abzuschalten“. Gadgets sind schön und gut, jedoch versuche ich so weit wie möglich keine quadratischen Augen zu bekommen oder den Namen meiner Freundin mit „Alexa“ zu vertauschen. 

Ohne welches technische Gadget können Sie nicht mehr leben?

Ohne Smartphone und meinen AirPods. Die Kombi st perfekt zum telefonieren im Büro, unterwegs, einfach von überall aus. Da brauch ich keine Angst mehr haben, dass mir jemand das Kabel durchtrennt.

Was können Sie im Zusammenhang mit Digitalisierung nicht mehr hören?

Ich kann noch alles hören. 

Severin Mitterwald und sein Team begleiten den Digital Day als Sponsor und Eventvideo-Produzent. Daneben erwarten Sie am 4. Juli Top-Speaker mit praxisnahen Kurzvorträgen, etwa Tobias Wirth (fly-tech IT), Bernhard Manzl (Siemens) oder Ray Seibold (Boxbote/Innoit). Jetzt gleich Tickets sichern!

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Digital Day 2019 Mittelstandsforum Bayerisch-Schwaben

Severin Mitterwald: Der Sponsor des Digital Days 2019 im Interview

Severin Mitterwald, CEO von ZEHNTAUSENDGRAD. Foto: ZEHNTAUSENDGRAD
Beim Digital Day 2019 Mittelstandsforum Bayerisch-Schwaben am 4. Juli dreht sich alles um Digitalisierung. Severin Mitterwald, Geschäftsführer der ZEHNTAUSENDGRAD Videowerbung GmbH, begleitet die Veranstaltung mit einem Eventvideo. Wir haben uns vorab mit ihm unterhalten.

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN: Herr Mitterwald, stellen Sie sich bitte kurz vor.

Severin Mitterwald: Ich bin 23 Jahre alt, Geschäftsführender Inhaber der SO EASY Erklär- & Animationsvideos GmbH und der ZEHNTAUSENDGRAD Videowerbung GmbH. Privat liebe ich es, an den abgefahrensten Orten des Planeten Ski zu fahren.

Was ist Ihr Thema auf dem Digital Day?

Video. Wir haben die Challenge: Eventvideoproduktion an einem Tag inklusive Schnitt und Präsentation auf dem Event. 

Was versprechen Sie sich vom Digital Day?

Input für neue Ideen und laufende Projekte. Wir finden in unserem Gebiet immer wieder neue Lösungen, um noch besser zu werden. Deshalb hoffe ich, mit einer Menge Inspiration zurückzukommen. Ebenso freue ich mich auf den persönlichen Austausch rund um das Thema. 

Wie digital arbeiten Sie?

Wir zwingen uns nicht dazu, alles „nur“ digital zu machen. Manchmal ist das in einem kreativen Beruf auch überhaupt nicht sinnvoll. 

Wir arbeiten eigentlich kaum auf Papier. Alles in der Cloud, in unseren Tools, komplett digital. Wir könnten quasi von überall aus völlig flexibel arbeiten, das ist schon klasse. Aber mir macht es mehr Spaß, wenn Kollegen auch offline da sind. 

Wie digital leben Sie privat?

Es ist wichtig, einen guten Ausgleich zu finden und auch mal „abzuschalten“. Gadgets sind schön und gut, jedoch versuche ich so weit wie möglich keine quadratischen Augen zu bekommen oder den Namen meiner Freundin mit „Alexa“ zu vertauschen. 

Ohne welches technische Gadget können Sie nicht mehr leben?

Ohne Smartphone und meinen AirPods. Die Kombi st perfekt zum telefonieren im Büro, unterwegs, einfach von überall aus. Da brauch ich keine Angst mehr haben, dass mir jemand das Kabel durchtrennt.

Was können Sie im Zusammenhang mit Digitalisierung nicht mehr hören?

Ich kann noch alles hören. 

Severin Mitterwald und sein Team begleiten den Digital Day als Sponsor und Eventvideo-Produzent. Daneben erwarten Sie am 4. Juli Top-Speaker mit praxisnahen Kurzvorträgen, etwa Tobias Wirth (fly-tech IT), Bernhard Manzl (Siemens) oder Ray Seibold (Boxbote/Innoit). Jetzt gleich Tickets sichern!

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben