B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Sahl Computer verkauft Unternehmensteile
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Quentia GmbH

Sahl Computer verkauft Unternehmensteile

Bernhard Lichte und Alfred Sahl. Foto: Daniela Bennici
Bernhard Lichte und Alfred Sahl. Foto: Daniela Bennici

Zwei Augsburger Unternehmen arbeiten künftig unter einem Dach. Denn die Sahl Computer AG mit Sitz in Augsburg verkauft Unternehmensteile an die Gersthofer Quentia GmbH. Grund dafür ist die Neuausrichtung des Unternehmens.

von Sandra Hinzmann, Online-Redaktion

Die Sahl Computer AG, führendes IT-Systemhaus mit Sitz in Augsburg, nimmt umfassende Veränderungen am Kerngeschäft vor. In den kommenden Jahren soll die Unternehmenssparte professionelle Systemhausdienstleistungen weiter ausgebaut werden.  „Moderne IT- und Kommunikationskonzepte stehen heute noch stärker unter dem Fokus von Datensicherheit und effizientem Prozessmanagement. In diesem Segment werden wir unsere bereits bestehende Kompetenz weiter ausbauen und entsprechend investieren“, beschreibt Vorstandsvorsitzender Alfred Sahl die strategische Zielsetzung seines Unternehmens.

Andreas Schmid-Tochter zählt zu Marktführern

Durch die Umstrukturierungen und die Neuausrichtung trennt sich die Sahl Computer AG von seiner Druck- und Kopiersparte. Daher verkauft Sahl diese Sparte zum 01. Juli 2014 im Zuge eines Asset Deals an die Quentia GmbH aus Gersthofen. Der IT-Spezialist, eine 100-prozentige Tochter der Andreas Schmid Logistik AG, zählt seinerseits im Druck- und Kopiergeschäft zu den Marktführern in Bayerisch-Schwaben und setzt damit seinen Wachstumskurs weiter fort.

Kooperation zwischen Quentia und Sahl

„Der Copy- und Printbereich erfordert im professionellen Umfeld erhebliche Investitionen – sowohl in Hard- und Software, als auch im Serviceumfeld. Wir haben entschieden, unsere Investitionen im Bereich der professionellen Systemhauslösungen zu konzentrieren und unsere Druck- und Kopiersparte in professionelle Hände zu übergeben“, begründet Alfred Sahl den Verkauf. „Gleichzeitig haben wir mit der Quentia eine Kooperation vereinbart. Im Sinne des Full-Service-Gedanken, arbeiten wir in Zukunft bei Großprojekten mit den Copy- und Print Spezialisten aus Gersthofen zusammen“, so Sahl weiter.

Angebot der Sahl Computer AG wird erweitert

Bernhard Lichte, Geschäftsführer der Quentia GmbH, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir werden mit innovativen Konzepten das bestehende Angebot der Sahl Computer AG um wichtige Komponenten ergänzen. Speziell im Bereich effizienter Kopier- und Drucksysteme werden die Kunden von innovativen Lösungen profitieren.“

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema