B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Premium AEROTEC verteidigt Titel bei Benefizturnier erfolgreich
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Premium AEROTEC GmbH

Premium AEROTEC verteidigt Titel bei Benefizturnier erfolgreich

 Premium AEROTEC gewinnt Augsburg Wiki-Cup. Foto: Premium AEROTEC

Die Auszubildenden und Logistiker von Premium AEROTEC haben beim diesjährigen Augsburg Wiki-Cup wieder ihre Qualitäten außerhalb ihres üblichen Tätigkeitsfeldes bewiesen. Die Hobby-Fußballer traten als Titelverteidiger erfolgreich gegen die Teams auch der Augsburger Wirtschaft, Wissenschaft und Kirche an. Im Finale schlug Premium AEROTEC die IHK Schwaben mit 2:0 und behält damit den Wiki-Cup-Pokal für ein weiteres Jahr.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Auch wenn Premium AEROTECs Element die Luft ist, machten die Azubis und Logistikmitarbeiter beim Augsburg Wiki-Cup auch auf dem Rasen eine gute Figur. Beim jährlichen Fußballturnier konnte sich das Premium AEROTEC Team dieses Jahr erneut den Gesamtsieg sichern. Damit verteidigte das Unternehmen als erstes überhaupt den Titel aus dem Vorjahr. Beim Augsburg Wiki-Cup treten Teams aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kirche gegeneinander an. Das sportliche Ereignis ist ein Benefizturnier, das auch in diesem Jahr wieder für den guten Zweck sammelte.

Premium AEROTEC siegt mit 2:0 gegen die IHK Schwaben

Mit einem 2:0 Sieg setzte sich das Team von Premium AEROTEC im Finale gegen die IHK Schwaben durch. Der begehrte Wanderpokal bleibt also beim Entwickler und Hersteller von Strukturen und Fertigungssystemen für den zivilen und militärischen Flugzeugbau. Als Erfolgsfaktor für den Sieg beim Augsburg Wiki-Cup nannte Premium AEROTEC die gute Mischung aus erfahrenen Spielern und „jungen Wilden“. Das von Markus Hefele und Jürgen Grunwald betreute Team war außerdem Gastgeber der Veranstaltung.

Premium AEROTEC ist sechsmal siegreich

Insgesamt bestritt das Premium AEROTEC Team sechs Spiele. Ihre Gegner waren die Teams der Wirtschaftsjunioren Augsburg, der Lechwerke AG, der Diözese Augsburg, der Justiz Augsburg, der Hosokawa Alpine AG sowie der Industrie- und Handelskammer Schwaben im Endspiel. Premium AEROTEC schickte folgende Mitarbeiter und Azubis aufs Feld: Hueseyin Bilik, Zielco Brnadic, Florian Haug, Viktor de Hermogenes, Philipp Hopfensitz, Stefan Kuchenbauer, Ersin Kus, Daniel Lorenz, Robert Mack, Mathias Marksteiner, Patrick Mayer, Özkan Öncül, Benjamin Pippig, Dominik Sturz, Fabio Ucci, Osman Yalcin und Stefan Winzig.

Artikel zum gleichen Thema