Großauftrag für seele Gruppe

Premiere im Schiffsbau: seele cover liefert Foliendächer für AIDA

Verfahrbare Dachkonstruktion auf der AIDAprima und AIDAperla. Foto: AIDA
seele cover, ein Unternehmen der seele Gruppe, hat insgesamt 4.000 Quadratmeter ETFE-Foliendächer auf AIDA-Kreuzfahrtschiffen verbaut. Der Einsatz dieser Technik erfolgt erstmalig im Schiffsbau.

Es handelt sich dabei um transparente, verfahrbare Dachelemente, die geöffnet werden können. Eingesetzt wurde das System auf den beiden Schiffen AIDAperla und AIDAprima. Der Membran-Spezialist seele cover war für die Planung, Herstellung, Lieferung und Montage von insgesamt zwei dreilagigen ETFE-Foliendächern zuständig. Diese wurden für die Pool- und Freizeitbereiche verwendet.

Große Herausforderungen an Werkstoffe und statische Berechnungen

Verschiedene Faktoren stellten besondere Herausforderungen an die Mitarbeiter von seele cover. Dazu zählen beispielsweise Vibrationen des Schiffsantriebs, Beschleunigungskräfte aus Schiffsbewegungen oder auch hohe Windlasten in rund 50 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Auch das Meeresklima mit entsprechenden Salz-Konzentrationen und unterschiedlichen Klimazonen stellten besondere Anforderungen an Werkstoffe und statische Berechnungen. Außerdem musste für den Auftrag ein schraubloses Befestigungsprofil für die ETFE-Kissen entwickelt werden. ETFE-Foliendächer wurden im Rahmen dieses Auftrags erstmalig im Schiffsbau eingesetzt. Gerade im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Langlebigkeit eignen sich diese Stoffe gerade für die Verwendung in der Werftindustrie.

Über die seele cover GmbH

Die seele cover GmbH hat ihren Sitz in Obing. Das Unternehmen ist Teil der seele Gruppe mit Hauptsitz in Gersthofen. seele cover hat sich auf nachhaltige Membran-Architektur sowie leichte Flächentragwerke für Dach- und Fassadenlösungen spezialisiert. Neben Forschung und Entwicklung, Statik und Planung sowie Konstruktion ist hier auch die Fertigung für Membranzuschnitt und -konfektion angesiedelt.

1.000 Quadratmeter Fertigungsfläche am Standort von seele cover. Foto: seele

Über die seele Gruppe

Wie auch die seele GmbH, die se-austria GmbH & Co. KG und seele pilsen s.r.o. sind auch die seele cover GmbH und deren Tochterunternehmen Teil der Gruppe. Die Unternehmensgruppe mit Stammsitz im bayerischen Gersthofen ist ein weltweit agierendes Fassadenbau-Unternehmen. Gegründet wurde die Firma im Jahr 1984 durch Glasermeister Gerhard Seele und Stahlbau-Konstrukteur Siegfried Gossner. Weltweit beschäftigt die Gruppe heute rund 1.000 Mitarbeiter an insgesamt zwölf Standorten. Das Netzwerk der seele Unternehmen erwirtschaftet einen Umsatz von über 200 Millionen Euro im Jahr.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben