B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
PATRIZIA kauft neue Pflegeheim-Immobilie
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
PATRIZIA Immobilien AG

PATRIZIA kauft neue Pflegeheim-Immobilie

 Die PATRIZIA Immobilien AG kauft Pflegeheim-Immobilie Haus "Sankt Katharina" in Heppenheim. Foto: PATRIZIA

In der Pflege liegt die Zukunft. Die PATRIZIA Immobilen AG ist sich dieser Entwicklung bewusst und investiert daher in eine weitere Pflegeheim-Immobilie. Ab sofort zählt das Haus „Sankt Katharina“ im hessischen Heppenheim zu diesem Portfolio. Dem erfahrenen Betreiber der 124 Pflegeplätze und 21 betreute Wohnungen wurde ein neuer langfristiger Pachtvertrag zugesprochen. Verkäufer der Immobilie ist die Dreßler Bau GmbH aus Aschaffenburg gewesen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

In einer immer weiter alternden Gesellschaft wird die Frage, wo man seinen Lebensabend am besten umsorgt verbringen kann, immer häufiger gestellt. Betreutes Wohnen und Pflegeheime gehören dabei zu den verstärkt auftretenden Antworten. Rund 30 Prozent der auf Pflegedienstleistungen angewiesenen Menschen in Deutschland leben in Pflegeheimen. Damit bietet investieren in Betreiberimmobilien wie Pflegeheime besondere Renditechancen, wie auch die PATRIZIA Immobilien AG richtig erkannt hat.

PATRIZIA kauft Haus „Sankt Katharina“ in Heppenheim

Mit dem nun beurkundeten Kauf einer Pflegeheim-Immobilie im hessischen Heppenheim vergrößert PATRIZIA sein Angebot in diesem Bereich. Das 2008 errichtete Haus „Sankt Katharina“ verfügt über 124 Pflegeplätze und 21 betreute Wohnungen. Zusätzlich zählt eine Gewerbeeinheit mit 250 Quadratmetern zur Immobilie. Das 3.000 Quadratmeter große Grundstück bietet rund 5.700 Quadratmeter Gesamtmietfläche. Verkäufer des Pflegeheimes ist die Dreßler Bau GmbH aus Aschaffenburg. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

PATRIZIA nutzt durch Kauf erneut eine Investitionschance in der Region

Die neue Pflege-Immobilie der PATRIZIA Immobilien AG ist eine stets hoch ausgelastete Einrichtung mit erfahrenem Betreiber. Dieser schloss mit PATRIZIA einen neuen langfristigen Pachtvertrag ab. „Mit dem Erwerb nutzen wir erneut Investitionschancen in ausgewählten Regionen mit einem steigenden Bedarf an Pflegekapazitäten“, erläuterte Jan-Hendrik Jessen, Head of Fundmanagement Operated Properties bei PATRIZIA. Der Ankauf erfolgt für den Immobilienfonds „PATRIZIA Pflege-Invest Deutschland I“. Mit diesem Kauf setzt PATRIZIA sein erfolgreiches erstes Quartal in 2015 zukunftsorientiert fort.

Pflege-Portfolio von PATRIZIA umfasst rund 30 Immobilien

Mittlerweile umfasst der PATRIZIA Fonds „PATRIZIA Pflege-Invest Deutschland I“ rund 30 Pflegeimmobilien, darunter auch die Immobilien in Göttingen („Haus am Steinsgraben“), Wetzlar(„Senioren-Residenz Lahnblick“), Erfurt („Im Brühl“), Eisenhüttenstadt („Haus Bernard“) und Schwedt („Haus Andreas“).

Artikel zum gleichen Thema