Personalie

Oliver Heckemann wechselt in Geschäftsleitung von Christiani

Acht Jahre lang hat Oliver Heckemann den Bereich Berufliche Bildung der IHK Schwaben geleitet. Jetzt wechselt er zum 1. August nach Konstanz zur Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG. Wofür er dort verantwortlich sein wird.

Oliver Heckemann, der lange den Bereich Berufliche Bildung der IHK Schwaben leitete, wechselt in die Leitung der Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG. Dort soll er als Mitglied der Geschäftsleitung den Geschäftsbereich „Prüfungen“ verantworten. Heckemann werde den Geschäftsbereich Prüfungen für Kunden im In- und Ausland weiterentwickeln. Mittel- und langfristig soll er die Nachfolge von Helmut Fromm antreten, der den Bereich als tätiger Geschäftsführer im Unternehmen seit vielen Jahren verantwortet.

Christiani als Partner der IHK-Organisation

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Bei der Durchführung der IHK-Prüfung für die technischen Ausbildungsberufe ist Christiani seit vielen Jahrzehnten Partner der IHK-Organisation in Deutschland, insbesondere der Prüfungsaufgaben- und Lehrmittelentwicklungsstelle (PAL) in Stuttgart. Die Produktpalette von Christiani für Prüfmittel und Ausbildungsunterlagen zur Prüfungsvorbereitung umfasst alle Ausbildungsberufe der IHK sowie einige der Handwerkskammern. Zahlreiche technische Ausbildungsunternehmen in ganz Deutschland nehmen den Service von Christiani bei den Prüfungsmaterialien für die praktische IHK-Prüfung in Anspruch.

Über die Dr.-Ing. Pauk Christiani GmbH

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Unternehmen Christiani ist bereits seit 89 Jahren in der beruflichen Bildung tätig. Vom Fernlehrinstitut der Anfangstage hat sich Christiani zum umfassenden Lehrmittelanbieter entwickelt. Von der Schule über die Ausbildung bis zur Hochschule und der Weiterbildung reicht die Bandbreite, die das Unternehmen im Bereich der technischen Aus- und Weiterbildung bietet. Das Portfolio umfasst neben Lehr- und Fachbüchern und didaktischen Lernmaterialien auch Schulungsstände und Lehrsysteme, individuelle Lernkonzepte und technische Lehrmittel.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Oliver Heckemann wechselt in Geschäftsleitung von Christiani

Acht Jahre lang hat Oliver Heckemann den Bereich Berufliche Bildung der IHK Schwaben geleitet. Jetzt wechselt er zum 1. August nach Konstanz zur Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG. Wofür er dort verantwortlich sein wird.

Oliver Heckemann, der lange den Bereich Berufliche Bildung der IHK Schwaben leitete, wechselt in die Leitung der Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG. Dort soll er als Mitglied der Geschäftsleitung den Geschäftsbereich „Prüfungen“ verantworten. Heckemann werde den Geschäftsbereich Prüfungen für Kunden im In- und Ausland weiterentwickeln. Mittel- und langfristig soll er die Nachfolge von Helmut Fromm antreten, der den Bereich als tätiger Geschäftsführer im Unternehmen seit vielen Jahren verantwortet.

Christiani als Partner der IHK-Organisation

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Bei der Durchführung der IHK-Prüfung für die technischen Ausbildungsberufe ist Christiani seit vielen Jahrzehnten Partner der IHK-Organisation in Deutschland, insbesondere der Prüfungsaufgaben- und Lehrmittelentwicklungsstelle (PAL) in Stuttgart. Die Produktpalette von Christiani für Prüfmittel und Ausbildungsunterlagen zur Prüfungsvorbereitung umfasst alle Ausbildungsberufe der IHK sowie einige der Handwerkskammern. Zahlreiche technische Ausbildungsunternehmen in ganz Deutschland nehmen den Service von Christiani bei den Prüfungsmaterialien für die praktische IHK-Prüfung in Anspruch.

Über die Dr.-Ing. Pauk Christiani GmbH

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Unternehmen Christiani ist bereits seit 89 Jahren in der beruflichen Bildung tätig. Vom Fernlehrinstitut der Anfangstage hat sich Christiani zum umfassenden Lehrmittelanbieter entwickelt. Von der Schule über die Ausbildung bis zur Hochschule und der Weiterbildung reicht die Bandbreite, die das Unternehmen im Bereich der technischen Aus- und Weiterbildung bietet. Das Portfolio umfasst neben Lehr- und Fachbüchern und didaktischen Lernmaterialien auch Schulungsstände und Lehrsysteme, individuelle Lernkonzepte und technische Lehrmittel.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben