B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Neugegründete Stiftung: SSKA unterstützt Menschen mit Behinderung
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadtsparkasse Augsburg

Neugegründete Stiftung: SSKA unterstützt Menschen mit Behinderung

 Gemeinsam mit der SSKA gründet das Fritz-Felsenstein-Haus eine Stiftung. Foto: SSKA

Gemeinsam mit dem HAUS DER STIFTER von der Stadtsparkasse Augsburg hat das Fritz-Felsenstein-Haus eine Stiftung gegründet. Damit sollen verschiedene Projekte unterstützt werden, um Menschen mit Behinderung ein weitgehend selbstständiges Leben zu ermöglichen.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Das Fritz-Felsenstein-Haus hat gemeinsam mit der „HAUS DER STIFTER-Stiftergemeinschaft der Stadtsparkasse Augsburg“ die „Stiftung Fritz-Felsenstein-Haus“ gegründet. Damit will das Königsbrunner Kompetenzzentrum für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen möglichst viele Förderer für das große Ziel einer inklusiven und barrierefreien Gesellschaft gewinnen.

„Stiftung Fritz-Felsenstein-Haus“ fördert Menschen mit Behinderung und deren Angehörige

Inklusion ist eine Herausforderung, der sich unsere Gesellschaft immer wieder neu stellen muss. Denn um Menschen mit Behinderung an allen Teilen des öffentlichen Lebens teilhaben  zu lassen, bedarf es der Anstrengung vieler. Das Ziel der „Stiftung Fritz-Felsenstein-Haus“ ist die Förderung von Menschen mit Behinderung und deren Angehörige. Dabei steht deren Selbst- und Mitbestimmung ihrer Lebensorganisation im Mittelpunkt. „Jeder Spender kann mit seinem Beitrag seiner Solidarität und Freundschaft zu Menschen mit Behinderung Ausdruck verleihen und so zu einem langjährigen Begleiter dieser Menschen werden, die über viele Jahre vom Stiftungszweck profitieren werden“, betont Gregor Beck, Vorstand des Fritz-Felsenstein-Hauses. Die Erträge sollen vorranging der Verwirklichung und Förderung der Projekte des Fritz-Felsenstein-Hauses dienen.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Stiftung leistet einen nachhaltigen Beitrag zum Gemeinwohl in der Region Augsburg

Das erste Projekt, das von der Stiftung gefördert werden soll, ist ein neues Wohnmodell für Erwachsene in Augsburg. Durch eine „Hausgemeinschaft“ sollen die Menschen mit Behinderung Schritt für Schritt in die Selbstständigkeit geführt werden. So kommen sie vom stationären Wohnen über Trainingswohnangebote, intensiv betreuten ambulanten Wohnformen hin zu einem möglichst selbstständigen Wohnen innerhalb einer Hausgemeinschaft. Damit soll den Menschen mit Behinderung ermöglicht werden, mit Betreuung durch Assistenten eine eigene Wohnung zu beziehen. Die Stiftung leistet so einen nachhaltigen Beitrag zum Gemeinwohl in der Region Augsburg.

Stadtsparkasse Augsburg engagiert sich mit vielfältigen Spenden und Sponsorings im sozialen Bereich

Die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung liegt auch der Stadtsparkasse Augsburg am Herzen. Das Kreditinstitut engagiert sich mit vielfältigen Spenden und Sponsorings in Kultur, Bildung, Sport und im sozialen Bereich. Auch das HAUS DER STIFTER wurde erst durch die Stadtsparkasse Augsburg möglich gemacht.

Artikel zum gleichen Thema