B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
28 Azubis starten ihre Karriere bei der Stadtsparkasse Augsburg
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadtsparkasse Augsburg

28 Azubis starten ihre Karriere bei der Stadtsparkasse Augsburg

28 Auszubildende starten bei der Stadtsparkasse Augsburg. Foto: SSKA

Als der wichtigste Finanzdienstleister im Raum Augsburg und Friedberg liegt der Stadtsparkasse Augsburg (SSKA) die Ausbildung des Nachwuchses am Herzen. So bildet das Kreditinstitut derzeit insgesamt 86 Nachwuchskräfte aus. Auch die diesjährigen 28 Azubis sind am 1. September in ihre Lehre gestartet.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Die „Premium Ausbildung“ bei der Stadtsparkasse Augsburg (SSKA) bildet oft den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere. Deshalb begrüßte das Kreditinstitut zum diesjährigen Ausbildungsstart 28 motivierte Nachwuchskräfte in seinem Bildungszentrum. Damit befinden sich nun 86 junge Menschen in der Lehre bei der SSKA.

SSKA ist der größte Ausbilder im Bankenbereich im Wirtschaftsraum Augsburg

Die SSKA ist der wichtigste Finanzdienstleister im Wirtschaftsraum Augsburg und Friedberg. Außerdem ist sie Markführer bei Privat- und Firmenkunden mit einem Marktanteil von über 50 Prozent. Auch im Bereich der Ausbildung ist das Kreditinstitut vorne dabei. Mit derzeit insgesamt 86 Auszubildenden ist die SSKA der größte Ausbilder im Bankenbereich im Wirtschaftsraum Augsburg. Darunter sind auch die 28 neuen Azubis die am 1. September ihre Ausbildung gestartet haben. Rolf Settelmeier, Vorstandsvorsitzender, begrüßte sie im Bildungszentrum der SSKA in der Halderstraße.

„Premium-Ausbildung“ wurde erneut vom TÜV Hessen zertifiziert

Er wies auch auf die guten beruflichen Perspektiven hin, die eine Sparkassenausbildung mit sich bringt: „Gerade die vom TÜV Hessen zum wiederholten Male bestätigte, zertifizierte ‚Premium-Ausbildung‘ der Stadtsparkasse bildet oft den beruflichen Grundstein für eine erfolgreiche Karriere." In den nächsten zweieinhalb Jahren erwarten die Azubis Einsätze in der Praxis, Berufsschule und interne Weiterbildungsmöglichkeiten. Die 25 Ausbildungsplätze für den Start im Herbst 2016 sind bereits vergeben.

SSKA im Raum Augsburg stark vertreten

Die SSKA ist mit 43 Geschäftsstellen und Kompetenzcenter für Privat-, Gewerbe- und Unternehmenskunden sowie zusätzlichen SB-Einrichtungen stark vertreten. Mit einer Bilanzsumme von 5 Milliarden Euro und rund 280.000 Kunden ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region. Auch im letzten Jahr hatte das Kreditinstitut schon eine gute Jahresbilanz. Als einer der großen Arbeitgeber im Augsburger Raum beschäftigt die SSKA über 1.200 Mitarbeiter.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema