B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Neuer Präsident, große Pläne: Das war die Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Augsburg
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wirtschaftsjunioren Augsburg e.V.

Neuer Präsident, große Pläne: Das war die Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Augsburg

Christoph Domberger ist der neue Präsident der Wirtschaftsjunioren Augsburg. Foto: B4B WIRTSCHAFSTLEBEN SCHWABEN

Mit Bildergalerie: Zahlreiche Mitglieder, Förderer und Gäste nahmen an der Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren am 25. Januar 2016 teil. Die Veranstaltung fand traditionell in der IHK Schwaben statt. Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr wurden auch die Pläne der Wirtschaftsjunioren Augsburg für 2016 vorgestellt. Den Höhepunkt des Abends bildeten die Vorstandswahlen. Michael Brandmiller trat turnusmäßig als Präsident der Wirtschaftsjunioren Augsburg zurück. Sein Nachfolger wurde Christoph Domberger.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Der neue Präsident der Wirtschaftsjunioren Augsburg heißt Christoph Domberger. Er wurde am 26. Januar 2016 auf der Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren in der IHK Schwaben gewählt. Seine Stellvertreterin wurde Swaantje Creusen. Der bisherige Präsident Michael Brandmiller sowie der gesamte Vorstand traten turnusmäßig zurück. Der neue Vorstand der Wirtschaftsjunioren Augsburg umfasst insgesamt 16 Mitglieder.

Viele langjährige Partner unterstützen die Arbeit der Wirtschaftsjunioren Augsburg

„Das vergangene Jahr war von vielen Krisen, aber auch von vielen tollen Ereignissen geprägt“, begann Michael Brandmiller seinen Rückblick auf 2015. Dabei betonte Brandmiller die gute Zusammenarbeit mit vielen langjährigen Partnern der Wirtschafsjunioren Augsburg. Zu ihnen zählen die City Initiative Augsburg (CIA), der Förderverein A3, KUMAS, die Stadt Augsburg, die IHK Schwaben, die Internationale Schule Augsburg sowie die Lokale Agenda 21.

2015 war für die Wirtschaftsjunioren von vielen Highlights geprägt

Die Wirtschaftsjunioren Augsburg konnten neun neue Mitglieder begrüßen, die Gesamtzahl beträgt derzeit 216 Mitglieder. Zu den Highlights des vergangen Jahres zählen die Firmenstammtische der Wirtschaftsjunioren unter anderem bei voxeljet sowie bei Faurecia und im Klinikum Augsburg. Auch das Job-Shuttle war wieder ein voller Erfolg: 18 Busse starteten im Oktober 2015 von der WWK ARENA aus und fuhren zahlreiche Unternehmen im Großraum Augsburg an.

Kommt die Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Deutschland 2018 nach Augsburg?

Für 2016 sehen die Wirtschaftsjunioren Augsburg zahlreiche Aufgaben für die Region, vor allem im Zeichen der Flüchtlingskrise. Doch auch für die weitere Zukunft haben die Wirtschaftsjunioren Augsburg große Pläne. So soll 2018 die Bundeskonferenz (BUKO) der Wirtschaftsjunioren Deutschland in Augsburg stattfinden. Die Entscheidung darüber, ob die BUKO nach Augsburg kommt, fällt am 12. März in Karlsruhe. Michael Brandmiller erklärte, was das für die Fuggerstadt bedeuten würde: „1.000 Unternehmer, eine Stadt, vier Tage, zahlreiche Seminare, Events, Möglichkeiten zum Netzwerken – die  Bundeskonferenz 2018 wäre eine tolle Chance für Augsburg, sich zu präsentieren und zu zeigen: Augsburg ist eine lebendige Region, die zahlreiche wirtschaftliche Perspektiven zu bieten hat und die man deutschlandweit unbedingt auf dem Schirm haben sollte.“

Alle Bilder zur Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Augsburg sehen Sie hier.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Am 25. Januar 2016 fand die Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Augsburg statt. Die Wirtschaftsjunioren blickten auf ein erfolgreiches, spannendes Jahr 2015 zurück. Neben einem Ausblick auf die kommenden Monate bildete die turnusmäßige Wahl des neuen Vorstands den Höhepunkt des Abends. Als Sponsor der Veranstaltung trat Merck Finck & Co Privatbankiers auf.

Alle Infos zur Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Augsburg finden Sie hier.

Artikel zum gleichen Thema