B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Neuer Küchenchef bringt internationale Spezialitäten ins Hotel Drei Mohren
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Steigenberger Drei Mohren Augsburg

Neuer Küchenchef bringt internationale Spezialitäten ins Hotel Drei Mohren

Alexander Wolf ist seit November Küchenchef im Drei Mohren. Foto: Steigenberger Drei Mohren
Alexander Wolf ist seit November Küchenchef im Drei Mohren. Foto: Steigenberger Drei Mohren

Die Küche des Steigenberger Hotel Drei Mohren ist seit November unter neuer Führung. Mit Alexander Wolf hat ein gebürtiger Augsburg die Verantwortung über Restaurants, Bar und Bankettküche übernommen. Mit seinen Übersee-Kocherfahrungen will er nun auch in der Fuggerstadt internationale Spezialitäten servieren.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Das Steigenberger Hotel Drei Mohren freut sich über einen erfolgreichen Zugewinn. Seit November ist die Küche des traditionsreichen Hotels unter neuer Führung. Das Hotel Drei Mohren konnte Alexander Wolf für das Restaurant MAXIMILIAN’S, das Gourmetrestaurant Sartory, die Bar 3M und die Bankettküche gewinnen.

Neuer Küchenchef bringt internationale Kreationen auf die Augsburger Teller

Der gebürtige Augsburger gilt als kreativer und erfahrener Küchendirektor. Nach seiner Ausbildung als Koch in Inzell, ging es für ihn nach Übersee. 21 Jahre lang sammelte er in den USA Erfahrungen. Jetzt leitet er im Hotel Drei Mohren ein Team von 16 Köchen und acht Auszubildenden. Wolf soll die Küche im Drei Mohren kulinarisch erneuern und diese für internationale Einflüsse öffnen. Gäste dürfen sich also in Kürze nicht nur auf den besten Hamburger der Stadt in der Bar 3M freuen: In den Restaurants Sartory und MAXIMILIAN’S wird Alexander Wolf seine Kreationen mit asiatischem und südamerikanischem Einfluss servieren.

Wolfs Stationen in Amerika

Alexander Wolf startete eine Karriere in den USA als Bankett Sous Chef im weltgrößten Hotel „The Venetian“ in Las Vegas. Anschließend verschlug es ihn in das „The Grand America Hotel“ in Salt Lake City, das während der Olympischen Winterspiele 2002 Hauptquartier war. Er arbeitete für weitere namhafte Hotels wie das „Ritz-Carlton“ in Atlanta oder auch das „Arizona Biltmore Resort“ in Phoenix mit einer Veranstaltungsfläche von 19.000 Quadratmetern. Auch ein Luxus-Golf Club wurden in den darauffolgenden Jahren Teil seiner Laufbahn. Wolfs letzte Stationen waren das „Sheraton Hotel“ in Waikiki/Hawaii als Stellvertretenden Küchendirektor, das weltberühmte 5Sterne Hotel „The New York Palace Hotel“ und das „InterContinental Hotel“ in New Orleans als Küchendirektor.

Hotel Drei Mohren unter Augsburger Leitung

Das Hotel Drei Mohren ist damit verstärkt unter Augsburger Führung. Neben Hoteldirektor und Vorstandsmitglied Theodor Gandenheimer, ist auch die Küche in Augsburger Hand. MIt Alexander Wolf konnte das Drei Mohren eine amerikanischen Spitzenkoch zurück in seine Heimatstadt locken.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema