B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Neuer Geschäftsführer im St. Vinzenz-Hospiz
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V.

Neuer Geschäftsführer im St. Vinzenz-Hospiz

 Jürgen Dillitzer wurde zum hauptamtlichen Geschäftsführer des Vereins bestellt. Foto: St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V.

Der St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. besteht nun seit 20 Jahren. Mit dem Alter steigt auch die Komplexität des Vereins. Daher braucht der Verein künftig einen hauptamtlichen Geschäftsführer, um alle anfallenden Aufgaben wie gewohnt meistern zu können. 

Bis zum Februar 2013 war Domkapitular Prälat Josef Heigl als ehrenamtlicher Geschäftsführer im St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. tätig. Nach 15 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit verstarb der Mann überraschend und brauchte demnach einen würdigen Nachfolger. Jedoch wurde beschlossen, das Amt künftig hauptamtlich zu besetzen. „Aufgrund der Größe und Komplexität, die der Verein in seinem 20jährigen Bestehen entwickelt hat, ist es sinnvoll, diese Position jetzt wieder hauptamtlich zu besetzen“, ist Erster Vorstand Domkapitular Armin Zürn überzeugt.



 

Über 100 Mitarbeiter begleiten Menschen in ihrer letzten Zeit

Diese Aufgabe übernimmt künftig Jürgen Dillitzer. In ihm habe man einen Fachmann in der Pflege als auch in der Betriebswirtschaft gefunden. Seit April führt Dillitzer nun die operativen Geschäfte des Vereins und ist zugleich Ansprechpartner direkt vor Ort. Für den Verein arbeiten 32 hauptamtliche und rund 100 ehrenamtliche Mitarbeiter, die die vielfältigen Leistungen des Vereins im Bereich der ambulanten und stationären hospizlichen Versorgung abdecken. Mit viel Zeit und fachlicher Kompetenz stehen sie schwerkranken und sterbenden Menschen zur Seite.

Partner schätzen das Hospiz für seine Leistungen

Jürgen Dillitzer freut sich über seine neuen Aufgaben. Im Rahmen eines Informationsnachmittages im St. Vinzenz-Hospiz hat er sich bereits den Kooperationspartnern vorgestellt. Vertreter von Kliniken, Krankenkassen und Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV) lernten auf diesem Weg sowohl ihre neuen Ansprechpartner vom Vorstand und in der Geschäftsführung als auch die Einrichtung in Hochzoll kennen. Dabei wurde deutlich, wie sehr die Partner die Leistungen und die Zusammenarbeit mit dem St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. schätzen. 

Artikel zum gleichen Thema