B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Nature & Discoveries kommt in die Augsburger Innenstadt
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Einzelhandel

Nature & Discoveries kommt in die Augsburger Innenstadt

 Die neuen Räumlichkeiten von Nature & Discoveries in Augsburg. Foto: Isabell Walter/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Die Fußgänger-Zone in Augsburg erhält einen neuen Shop. In der Annastraße ist alles bereit für die nächste Neu-Eröffnung.

Nature & Discoveries, oder wie das Unternehmen in seinem Heimatland Frankreich heißt „Nature et Découvertes“, wird noch dieses Frühjahr in der Fuggerstadt eröffnen. Es handelt sich dabei um einen Geschenkartikel-Laden mit einem gemischten Sortiment. Dieses beinhaltet unter anderem Mode, Spielzeug oder auch Ätherische Öle. In Augsburg eröffnet das Unternehmen erst die vierte deutsche Filiale neben München, Regensburg und Köln. Insgesamt zählt Nature & Discoveries 80 Filialen und fast 1.000 Mitarbeiter mit Schwerpunkt in Frankreich.

M.A.C. seit März in Augsburg

Nicht nur das französische Unternehmen Nature & Discoveries zog es dieses Frühjahr nach Augsburg. Vor ein paar Wochen eröffnete auch die kanadische Make-Up Marke M.A.C. eine Filiale in der Innenstadt. Diese liegt in der Nähe von Karstadt am Martin-Luther-Platz. Trotz der Ankündigung erst im April zu eröffnen, konnte der Shop seine Türen bereits Ende März aufsperren.

Zwei neue Pop-Up-Stores in der Fuggerstadt

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Neu am alten Standort präsentiert sich derweil Marc O’Polo. Das Mode-Label zog von der Annastraße in die Philippine-Welser-Straße um. Die alten Räumlichkeiten nutzt das Unternehmen nun zweitweise noch für einen Pop-Up-Store der als Factory Outlet dient. Bis Ende August soll die Filiale betrieben werden. Das Konzept eines kurzweiligen Innenstadt-Auftritts nutzt auch das Alpine Lifestyle Mode-Label VON G’WILD. Dieses zog für ein paar Wochen in eine städtische Immobilie in der Altstadt. Noch bis zum 29. April wird die Marke im „Räumchen wechsel dich“ zu finden sein.

BUTLERS bleibt in der Augsburger Innenstadt

Von einem Auszug befreit wurde derweil die BUTLERS Filiale in der Maximilian-Straße. Nachdem die BUTLERS GmbH & Co. KG Anfang des Jahres einen Insolvenz-Antrag eingereicht hatte, wurde nun bekannt, welche Standorte geschlossen werden müssen. Augsburg ist von dieser Maßnahme nicht betroffen. Anders sieht es für die BUTLERS Filiale in Memmingen aus.

Artikel zum gleichen Thema