Stadtwerke Augsburg

Nahverkehr in Augsburg während der Adventszeit

Für einen (park-)stressfreien Einkaufsbummel in der Innenstadt erhöhen die Stadtwerke das Nahverkehrsangebot an den Adventssamstagen und während der Shopping Night. Das sind aber nicht alle Änderungen.

Während der Adventszeit gibt es Änderungen im Nahverkehr.

Eröffnungs- und Abschlussfeiern und des Engelespiels

Während der Eröffnungsfeier des Augsburger Christkindlesmarktes am Montag, 25. November, ist die Maximilianstraße im Bereich des Rathausplatzes von 17:30 Uhr bis 19:15 Uhr für den Verkehr gesperrt. Deshalb können in dieser Zeit die Linien 1 und 2 nicht über den Rathausplatz geführt werden, das gilt ebenfalls für die Abschlussfeier am 23.12. und in den Zeiten des Engelespiels jeweils an den Freitagen, Samstagen und Sonntagen von 17:30 Uhr bis etwa 18:30 Uhr.

Der Linienverkehr im Einzelnen

Linie 1: Während dieser Zeiten verkehren die Straßenbahnen der Linie 1 jeweils nur zwischen Neuer Ostfriedhof und Pilgerhausstraße sowie zwischen Göggingen und Königsplatz. Die Ersatzbusse B1 fahren ab Pilgerhausstraße über Karlstraße und Theater zum Königsplatz. In der Gegenrichtung fahren die Busse ab Königsplatz über Fuggerstraße und Karlstraße zur Ersatzhaltestelle Barfüßerbrücke.

Linie 2: Die Straßenbahnlinie 2 wird zwischen Wertachbrücke und Königsplatz über die Strecke der Linie 4 umgeleitet. Die Haltestellen der Linie 2 zwischen Königsplatz und Wertachbrücke werden mit den Ersatzbussen B2 erschlossen. Zwischen der Haltestelle Dom/Stadtwerke und Königsplatz verkehrt der B2 über Karlstraße und Theater.

Umleitung der Nachtbuslinie 94 wegen des Friedberger Advents

Weil vom 28.11. bis 23.12. die Ludwigstraße in Friedberg wegen des Friedberger Advents gesperrt ist, muss die Nachtbuslinie 94 in dieser Zeit umgeleitet werden. Die Haltestellen Friedberg Marienplatz und Friedberg Garage Ost werden nicht angefahren.

Dichterer Takt zur Shopping Night am 29. November

Die Straßenbahnen der Stadtwerke Augsburg (swa) fahren zur Shopping-Night am Freitag, 29. November bis 18:00 Uhr im Fünf-Minuten-Takt. Bis 23:00 Uhr verkehren die Trams dann alle 7,5 Minuten und danach gilt der übliche 15-Minuten-Takt – allerdings bis 0:30 Uhr, sodass auch die Mitarbeiter der Geschäfte alle Tram-Linien ab Königsplatz um 00:00 Uhr, 00:15 Uhr und ein letztes Mal um 00:30 Uhr für die Heimfahrt nutzen können. Ab 1:00 Uhr fahren dann die Nachtbusse.

Bei den Buslinien 21 bis 25, 29 bis 31 sowie 33 und 35 wird bis 23:00 Uhr der Takt auf 15-Minuten verdichtet. Nach 23 Uhr verkehren die Busse in ihrem üblichen Takt bis 0:30 Uhr. Die Anschlüsse an die Straßenbahnen werden erreicht.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Stadtwerke Augsburg

Nahverkehr in Augsburg während der Adventszeit

Für einen (park-)stressfreien Einkaufsbummel in der Innenstadt erhöhen die Stadtwerke das Nahverkehrsangebot an den Adventssamstagen und während der Shopping Night. Das sind aber nicht alle Änderungen.

Während der Adventszeit gibt es Änderungen im Nahverkehr.

Eröffnungs- und Abschlussfeiern und des Engelespiels

Während der Eröffnungsfeier des Augsburger Christkindlesmarktes am Montag, 25. November, ist die Maximilianstraße im Bereich des Rathausplatzes von 17:30 Uhr bis 19:15 Uhr für den Verkehr gesperrt. Deshalb können in dieser Zeit die Linien 1 und 2 nicht über den Rathausplatz geführt werden, das gilt ebenfalls für die Abschlussfeier am 23.12. und in den Zeiten des Engelespiels jeweils an den Freitagen, Samstagen und Sonntagen von 17:30 Uhr bis etwa 18:30 Uhr.

Der Linienverkehr im Einzelnen

Linie 1: Während dieser Zeiten verkehren die Straßenbahnen der Linie 1 jeweils nur zwischen Neuer Ostfriedhof und Pilgerhausstraße sowie zwischen Göggingen und Königsplatz. Die Ersatzbusse B1 fahren ab Pilgerhausstraße über Karlstraße und Theater zum Königsplatz. In der Gegenrichtung fahren die Busse ab Königsplatz über Fuggerstraße und Karlstraße zur Ersatzhaltestelle Barfüßerbrücke.

Linie 2: Die Straßenbahnlinie 2 wird zwischen Wertachbrücke und Königsplatz über die Strecke der Linie 4 umgeleitet. Die Haltestellen der Linie 2 zwischen Königsplatz und Wertachbrücke werden mit den Ersatzbussen B2 erschlossen. Zwischen der Haltestelle Dom/Stadtwerke und Königsplatz verkehrt der B2 über Karlstraße und Theater.

Umleitung der Nachtbuslinie 94 wegen des Friedberger Advents

Weil vom 28.11. bis 23.12. die Ludwigstraße in Friedberg wegen des Friedberger Advents gesperrt ist, muss die Nachtbuslinie 94 in dieser Zeit umgeleitet werden. Die Haltestellen Friedberg Marienplatz und Friedberg Garage Ost werden nicht angefahren.

Dichterer Takt zur Shopping Night am 29. November

Die Straßenbahnen der Stadtwerke Augsburg (swa) fahren zur Shopping-Night am Freitag, 29. November bis 18:00 Uhr im Fünf-Minuten-Takt. Bis 23:00 Uhr verkehren die Trams dann alle 7,5 Minuten und danach gilt der übliche 15-Minuten-Takt – allerdings bis 0:30 Uhr, sodass auch die Mitarbeiter der Geschäfte alle Tram-Linien ab Königsplatz um 00:00 Uhr, 00:15 Uhr und ein letztes Mal um 00:30 Uhr für die Heimfahrt nutzen können. Ab 1:00 Uhr fahren dann die Nachtbusse.

Bei den Buslinien 21 bis 25, 29 bis 31 sowie 33 und 35 wird bis 23:00 Uhr der Takt auf 15-Minuten verdichtet. Nach 23 Uhr verkehren die Busse in ihrem üblichen Takt bis 0:30 Uhr. Die Anschlüsse an die Straßenbahnen werden erreicht.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben