B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
MVV im Industriepark Gersthofen stellt 30 Auszubildende ein
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Personalie

MVV im Industriepark Gersthofen stellt 30 Auszubildende ein

Für 30 Jugendliche begann am 1. September ein neuer Lebensabschnitt – MVV-Geschäftsführer Dr. Markus Partik (ganz rechts) begrüß
Für 30 Jugendliche begann am 1. September ein neuer Lebensabschnitt – MVV-Geschäftsführer Dr. Markus Partik (ganz rechts) begrüßte die neuen Azubis. Foto: Ingrid Knöpfle, MVV

Am Donnerstag, 1. September 2022, begann für 30 Jugendliche der „Ernst des Lebens“ bei MVV im Industriepark Gersthofen. Neun verschiedene Berufe bietet die Standortbetreibergesellschaft für die Ausbildung des Nachwuchses.

Die MVV bildet im Industriepark Gersthofen die Nachwuchskräfte für die am Standort ansässigen Unternehmen aus. Die Aufteilung auf die neun Ausbildungsberufe orientiert sich im Wesentlichen am Bedarf der Chemiebranche: die Chemikantinnen und Chemikanten stellen mit 15 Azubis naturgemäß die größte Gruppe, daneben haben ein Chemielaborant und eine Chemielaborantin, drei Industriemechaniker, drei Elektroniker für Betriebstechnik, zwei Industriekaufleute, drei Köche sowie eine Fachkraft für Schutz und Sicherheit und eine Fachkraft für Lagerlogistik ihre Lehre im Industriepark begonnen. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zunächst viel Information und Kennenlernen für die Azubis 

Der Start in den neuen Lebensabschnitt beginnt für die jungen Leute mit vielen Informationen, die sich in den ersten beiden Tagen im Wesentlichen um die Sicherheit drehen. Darauf folgt ein viertägiges Einführungsseminar, das MVV gemeinsam mit dem Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft in Pappenheim veranstaltet. Es ermöglicht den jungen Leuten, sich im Kreis der neuen Azubis kennenzulernen. In Kleingruppen erarbeiten sie alles über ihre Rechte und Pflichten während der Ausbildung, aber auch über die individuellen Besonderheiten des Industrieparks mit seinen elf Unternehmen und unterschiedlichsten Produkten.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Wir geben uns große Mühe, den Jugendlichen einen guten Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen, denn sie sind als gut ausgebildeter Nachwuchs die Zukunft der Unternehmen im Industriepark", betonte MVV-Geschäftsführer Dr. Markus Partik bei der Begrüßung der neuen Lehrlinge. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Bewerbungsrunde für 2023 läuft bereits 

Für dieses Jahr konnten fast alle Ausbildungsplätze besetzt werden, jetzt beginnt bereits die Bewerbungsrunde für den September des nächsten Jahres. "Es wird zunehmend schwieriger, geeignete Auszubildende zu finden. Wir bieten auch dieses Jahr wieder Berufspraktika und Schnuppertage an; ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche Online-Informationen über eine Ausbildung im Industriepark", sagt Ausbildungsleiter Reinhard Pfiffner. Ein Beispiel dafür ist die digitale Ausbildungsmesse.

Artikel zum gleichen Thema