Rückblick

M-net Firmenlauf fällt heute aus –  ein Rückblick auf die letzten Acht

Der 9. M-Net Firmenlauf findet zum ersten Mal in der Geschichte des Sportevents wegen Corona nicht wie gewohnt im Mai statt. Um die Wartezeit bis zum neuen Termin im Herbst zu überbrücken, blicken wir mit Ihnen auf die schönsten Teamfotos der letzten Firmenläufe zurück.

Der M-net Firmenlauf ist mittlerweile eine feste Größe im Augsburger Veranstaltungskalender. Dieses Jahr waren bereits 127 Minuten nach Anmeldestart  alle 12.000 Startplätze vergeben – ein neuer Rekord.  Doch wegen der Corona-Pandemie kann der 9. M-net Firmenlauf nicht wie geplant am 14. Mai stattfinden. Da bis mindestens 31. August Großveranstaltungen in Bayern untersagt sind, hat der Veranstalter, die km Sportagentur entschieden, das Event auf den 16. September zu verschieben. Als kleinen Ersatz haben wir für Sie noch einmal die spannendsten Bildergalerien der letzten Firmenläufe:

 Der 8. M-net Firmenlauf:

8. M-net Firmenlauf Augsburg: Stimmung vor dem Lauf

Der 7. M-net Firmenlauf:

7. M-net Firmenlauf: Vor dem Lauf
 

Der 6. M-net Firmenlauf:

6. M-net Firmenlauf: Vor dem Lauf

Der 5. M-net Firmenlauf:

5. M-net Firmenlauf Augsburg : Läufer und Teams vor dem Lauf
5. M-net Firmenlauf Augsburg : Läufer und Teams vor dem Lauf. Foto: Bernd Jaufmann

Der 4. M-net Firmenlauf:

4. M-net Firmenlauf Augsburg: Läufer & Teams vor dem Lauf
4. M-net Firmenlauf Augsburg: Läufer & Teams vor dem Lauf, Part 2. Foto: B4B SCHWABEN

Der 3. M-net Firmenlauf:

3. M-net Firmenlauf: Impressionen von Läufern & Teams
3. M-net Firmenlauf: Impressionen von Läufern & Teams. Foto: B4B SCHWABEN
 

Der 2. M-net Firmenlauf:

2. M-net Firmenlauf: Vor dem Lauf
2. M-net Firmenlauf: Vor dem Lauf

Der 1. M-net Firmenlauf:

1. Augsburger Firmenlauf Teil 1: Der Start
1. Augsburger Firmenlauf: Der Start. Fotos: B4B SCHWABEN

Spende für soziale Projekte

Unter dem Motto „Laufend Gutes bewirken“ verzichtet die km Sport-Agentur – wie auch bei ihren sonstigen Laufveranstaltungen – auf einen Teil der Startgelder. Schon seit dem ersten Firmenlauf werden pro Teilnehmer zwei Euro für soziale Zwecke gespendet. Durch die steigende Teilnehmerzahl konnte letztes Jahr eine Summe von weit über 100.000 Euro erzielt werden. So konnte die Kartei der Not, das Hilfswerk der Mediengruppe Pressedruck und des Allgäuer Zeitungsverlags mit einer Spende unterstützt werden. Auch die Projekte „Ich schaff’s“ des Förderzentrums Martinschule und „6 Wochen – 6 Sinne“ des Vereins Sinnenfeld e. V. profitierten von der Spende. Auch in diesem Jahr freut sich das Organisationsteam rund um Katja Mayer wieder auf spannende Initiativen und Ideen. Projekte, die in Frage kommen, sollten ihren Standort in der Region Augsburg haben, einen sozialen Ansatz verfolgen und in sich abgeschlossen sein

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Rückblick

M-net Firmenlauf fällt heute aus –  ein Rückblick auf die letzten Acht

Der 9. M-Net Firmenlauf findet zum ersten Mal in der Geschichte des Sportevents wegen Corona nicht wie gewohnt im Mai statt. Um die Wartezeit bis zum neuen Termin im Herbst zu überbrücken, blicken wir mit Ihnen auf die schönsten Teamfotos der letzten Firmenläufe zurück.

Der M-net Firmenlauf ist mittlerweile eine feste Größe im Augsburger Veranstaltungskalender. Dieses Jahr waren bereits 127 Minuten nach Anmeldestart  alle 12.000 Startplätze vergeben – ein neuer Rekord.  Doch wegen der Corona-Pandemie kann der 9. M-net Firmenlauf nicht wie geplant am 14. Mai stattfinden. Da bis mindestens 31. August Großveranstaltungen in Bayern untersagt sind, hat der Veranstalter, die km Sportagentur entschieden, das Event auf den 16. September zu verschieben. Als kleinen Ersatz haben wir für Sie noch einmal die spannendsten Bildergalerien der letzten Firmenläufe:

 Der 8. M-net Firmenlauf:

8. M-net Firmenlauf Augsburg: Stimmung vor dem Lauf

Der 7. M-net Firmenlauf:

7. M-net Firmenlauf: Vor dem Lauf
 

Der 6. M-net Firmenlauf:

6. M-net Firmenlauf: Vor dem Lauf

Der 5. M-net Firmenlauf:

5. M-net Firmenlauf Augsburg : Läufer und Teams vor dem Lauf
5. M-net Firmenlauf Augsburg : Läufer und Teams vor dem Lauf. Foto: Bernd Jaufmann

Der 4. M-net Firmenlauf:

4. M-net Firmenlauf Augsburg: Läufer & Teams vor dem Lauf
4. M-net Firmenlauf Augsburg: Läufer & Teams vor dem Lauf, Part 2. Foto: B4B SCHWABEN

Der 3. M-net Firmenlauf:

3. M-net Firmenlauf: Impressionen von Läufern & Teams
3. M-net Firmenlauf: Impressionen von Läufern & Teams. Foto: B4B SCHWABEN
 

Der 2. M-net Firmenlauf:

2. M-net Firmenlauf: Vor dem Lauf
2. M-net Firmenlauf: Vor dem Lauf

Der 1. M-net Firmenlauf:

1. Augsburger Firmenlauf Teil 1: Der Start
1. Augsburger Firmenlauf: Der Start. Fotos: B4B SCHWABEN

Spende für soziale Projekte

Unter dem Motto „Laufend Gutes bewirken“ verzichtet die km Sport-Agentur – wie auch bei ihren sonstigen Laufveranstaltungen – auf einen Teil der Startgelder. Schon seit dem ersten Firmenlauf werden pro Teilnehmer zwei Euro für soziale Zwecke gespendet. Durch die steigende Teilnehmerzahl konnte letztes Jahr eine Summe von weit über 100.000 Euro erzielt werden. So konnte die Kartei der Not, das Hilfswerk der Mediengruppe Pressedruck und des Allgäuer Zeitungsverlags mit einer Spende unterstützt werden. Auch die Projekte „Ich schaff’s“ des Förderzentrums Martinschule und „6 Wochen – 6 Sinne“ des Vereins Sinnenfeld e. V. profitierten von der Spende. Auch in diesem Jahr freut sich das Organisationsteam rund um Katja Mayer wieder auf spannende Initiativen und Ideen. Projekte, die in Frage kommen, sollten ihren Standort in der Region Augsburg haben, einen sozialen Ansatz verfolgen und in sich abgeschlossen sein

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben