B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Meitingen profitiert: SGL investiert zweistelligen Millionenbetrag in Graphit-Produktion
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Hohe Nachfrage

Meitingen profitiert: SGL investiert zweistelligen Millionenbetrag in Graphit-Produktion

Archivbild. Der Standort von SGL Carbon in Meitingen. Foto: SGL Carbon
Archivbild. Der Standort von SGL Carbon in Meitingen. Foto: SGL Carbon

SGL Carbon investiert kräftig. Grund ist die hohe Nachfrage in der Halbleiter-Industrie. Was das für den Meitinger Standort bedeutet.

SGL Carbon wird die Kapazitäten zur Herstellung von Graphit-Produkten für die Halbleiterindustrie bis zum Jahr 2024 deutlich erhöhen. Das verkündete das Unternehmen jetzt. Im Rahmen des in der Mittelfristplanung festgelegten Investitionsbudgets für den Geschäftsbereich Graphite Solutions wird für die Produktionsausweitung in den nächsten zwei Jahren insgesamt ein mittlerer zweistelliger Millionen-Euro-Betrag bereitgestellt. Das Unternehmen reagiert damit auf die stark wachsende Nachfrage dieser Branche und verstärkt sein Engagement im Wachstumsfeld der Digitalisierung.

Das Erweiterungsprogramm erfolgt in mehreren Schritten über die nächsten zwei Jahre, heißt es weiter. Im nordamerikanischen St. Marys sowie am chinesischen Standort in Shanghai werden die Kapazitäten zur Reinigung und zur hochpräzisen, computergesteuerten Bearbeitung von Graphit-Bauteilen und -Filzen erweitert. In Meitingen befindet sich eine neue Anlage zur Herstellung von karbonisiertem und graphitiertem Weichfilz im Aufbau. Weitere Kapazitätserweiterungen an verschiedenen Standorten sind zudem in Planung. 

Starke Nachfrage soll bedient werden  

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„SGL Carbon ist entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Si- und SiC-basierten Halbleitern sehr gut aufgestellt. Um das Marktwachstum und die stark steigende Nachfrage unserer Kunden begleiten zu können, müssen wir unsere Kapazitäten deutlich erhöhen. Wir danken unseren Kunden, mit denen wir diesen Ausbau gemeinsam geplant haben und durch ihre Aufträge absichern konnten,“ sagt Burkhard Straube, Head of Business Unit Graphite Solutions bei SGL Carbon und ergänzt: „Dies ist ein erster Schritt. Auch zukünftig werden wir unsere Kunden bei deren Wachstum unterstützen und begleiten.“ 

Hierfür werden die SGL Komponenten gebraucht  

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Komponenten aus Spezialgraphit sind in der Halbleiterproduktion unverzichtbar. Das gilt sowohl für die Kristallzüchtung als auch die anschließende Bearbeitung der Wafer, zum Beispiel mittels Epitaxie oder Ionen-Implantation, erklärt SGL. Diese Prozesse laufen bei sehr hohen Temperaturen und in extrem korrosivem Milieu ab. Gleichzeitig sind höchste Reinheit und absolute Präzision gefordert. SGL Carbon liefert graphitbasierte Lösungen entlang der gesamten Halbleiterproduktionskette. Mit den Siliziumkarbid-Beschichtungen ist SGL Carbon zudem einer der führenden Zulieferer für die Halbleiterindustrie. Spezialgraphite von SGL Carbon unterstützen neben Silizium-basierten Halbleitern auch den zunehmenden Einsatz von Siliziumkarbid-basierten Halbleitern im schnell wachsenden Markt der Leistungselektronik. Siliziumkarbid-basierte Halbleiter werden unter anderem für leistungsstärkere Elektrofahrzeuge, Automatisierungsprozesse oder der Telekommunikationsinfrastruktur benötigt.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema