B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
manroland macht Zeitungen kreativ und innovativ
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
manroland web systems

manroland macht Zeitungen kreativ und innovativ

 Sabine Sirach, Produktmarketing Zeitung, stellt kreative Zeitungsanwendungen vor  © manroland web systems

Der Zeitungsmarkt ist unüberschaubar, die Konkurrenz groß. Da muss eine Zeitung mit Design und Ideen begeistern. Das ist auch in Russland nicht anders. manroland web systems zeigte mit VIP Systems und Extra M, wie so etwas umgesetzt werden kann.

Mitte Juni fand in Moskau ein Seminar zum Thema „Innovative zeitungen“ statt. Die russische Marktorganisation VIP Systems, manroland web systems und das Druckhaus „Extra M“ präsentierten innovative Ideen für Zeitungen. Dabei war Ziel, Verleger, Druckereien und Werber zusammenzubringen, damit attraktivere Zeitungen geschaffen werden können. Denn heute muss eine Zeitung eine effiziente Werbe- und Informationsquelle sein, um bei den Lesern gut anzukommen. Um dieses Problem angehen zu können, lud der Geschäftsleiter von „Extra M“, Andrey Kharkov, die Vertreter namhafter Verlage wie "Metro", "Nezawisimaja Gazeta", "Sport Express" und "Vechernjaja Moskva" ein. 

Zeitungen müssen mit kreativen Ideen begeistern

„Zeitungen können mit Mehrwertkonzepten voller Ideen, kreativen Materialien und Crossmedia-Modellen weltweit ihre Kunden begeistern“, weiß Sabine Sirach, Produktmanagerin Zeitung bei manroland web systems. Wie solche Konzepte im technischen Druck umgesetzt werden, erklärte die Produktmanagerin ebenfalls. Als Ergebnis präsentierte sie den Zuhörern einzigartige Zeitungsprodukte, die auch im Wettlauf mit der Auflage erfolgreich sind. Dabei spielt der Einsatz von Farben, Papieren, Falzvarianten, Booklets oder Klebekarten eine wichtige Rolle.

Indien ist Spezialist für auffällige Zeitungswerbung

Gerade bei der Werbung hat Indien bereits eine zukunftsweisende Rolle eingenommen, der dortige Werbemarkt hat sich bereits zum Spezialisten für innovative Zeitungswerbung entwickelt. Anzeigen mit Neonfarben, sprechende und riechende Zeitungen sorgten sogar außerhalb der Druckbranche für Furore. Jetzt wird fleißig geklebt – kreative Anzeigenkombinationen mit Halfcover, Klappen und Butterfly-Applikation. Absolut inspirierend für die eigene Arbeit, denn klar ist auch: Jeder Verlag muss in seinem eigenen Markt den eigenen Königsweg finden. 

Artikel zum gleichen Thema