B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
MAN zieht IAA-Publikum an
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
MAN

MAN zieht IAA-Publikum an

 MAN Zentrale in München, Quelle: MAN SE

Die Bilanz von MAN auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover ist gigantisch. Zehntausende Besucher kamen auf den MAN-Messestand, auf dem das Unternehmen 12 Weltpremieren präsentierte.

Zehntausende Besucher auf dem Messestand, 12 präsentierte Weltpremieren, sowie hochrangige Gäste aus Politik, Sport und Kultur. Das war die Bilanz der MAN kurz vor Ende der 64. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Auch den Blickfang der Leitmesse der Nutzfahrzeugbranche lieferte MAN: die Lkw-Studie Concept S begeisterte Kunden und Journalisten auf dem Außengelände. "Die diesjährige IAA war für MAN ein voller Erfolg", bilanziert Vorstandssprecher Anders Nielsen den Auftritt von MAN.

Das meistfotografierte Fahrzeug der IAA kam von der MAN

Die MAN nutzte die diesjährige IAA, um 12 Neuheiten zu präsentieren. Diese kamen aus den Bereichen Lkw, Omnibusse, Motoren und Dienstleistungen. Ein paar Weltpremieren kam bei den Besuchern der IAA besonders an. Die neue Euro 6-konformen TG-Familie, des NEOPLAN Jetliner sowie des MAN Lion's Coach EfficientLine lockten zehntausende Besucher auf den MAN Stand. Das Interesse weckten vor allem die Maßnahmen zur Effizienzsteigerung. Mit der Lkw-Studie MAN Concept S präsentierte die MAN den Publikumsmagneten und das meistfotografierte Fahrzeug der IAA. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer und Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister zeigten sich beim Besuch des MAN Standes beeindruckt von der innovativen Sattelzugkombination.

Zwei Preise für die MAN

Die IAA ist für die MAN aber auch in einer anderen Sicht sehr erfolgreich. Gleich zwei Preise konnte das Unternehmen im Rahmen der IAA verbuchen. Der MAN Lion's Regio erhielt den "IBC (International Bus and Coach Competition)-Award 2012". Der MAN Lion's City Hybrid wurde mit dem "Green Bus-Award" ausgezeichnet.

Prominenter Besuch auf dem Messestand

Der Messestand der MAN auf der IAA wurde neben dem Fachpublikum auch von zahlreichen prominenten Gästen besucht. Neben Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer, Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister oder Stephan Kühn, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, informierten sich auch US-Botschafter P.D. Harvey und US-Generalkonsulin Inmi K. Patterson über die effizienten Transportlösungen von MAN. Peter Maffay nahm, wie bereits berichtet, auf der Messe 15 Lkw und 2 Busse von MAN in Empfang. Diese bilden während der Deutschlandtournee von "Tabaluga und die Zeichen der Zeit" das Rückgrat der gesamten Tourlogistik. Auch die Fußballstars David Alaba und Patrick Owomoyela sowie FC Bayern-Legende Paul Breitner besuchten zur Freude der IAA-Besucher den MAN-Stand. Der aktuelle Truck Race Champion Jochen Hahn und Truck Trial Europameister Marcel Schoch begeisterten das Standpublikum mit ihren Race-Shows.

Artikel zum gleichen Thema