B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
MAN SE: Zuwachs von Audi und Volkswagen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
MAN SE

MAN SE: Zuwachs von Audi und Volkswagen

 MAN Zentrale in München, Quelle: MAN SE

Die MAN SE erhält Zuwachs von Audi und Volkswagen. Nach Ausscheiden eines Vorstandsmitgliedes erweitert MAN seinen Vorstand. Schumm und Berkenhagen verstärken künftig das Team.

Der Aufsichtsrat der MAN SE hat Ulf Berkenhagen (51 Jahre) zum 1. September 2012 und Jochen Schumm (64) zum 1. Juli 2012 in den Vorstand berufen. Berkenhagen war bisher Vorstandsmitglied der Audi AG und übernimmt bei der MAN SE und dem Tochterunternehmen MAN Truck & Bus AG das neu geschaffene Einkaufsressort. Jochen Schumm, bisher Generalbevollmächtigter Personal Volkswagen Nutzfahrzeuge, verantwortet künftig als Arbeitsdirektor das Personalressort sowohl im Vorstand der MAN SE als auch der MAN Truck & Bus AG. Grund für die Berufung der beiden neuen Vorstandsmitglieder ist das Ausscheiden des bisherigen Personalvorstand Jörg Schwitalla (51). Jörg Schwittala wird künftig eine beratende Funktion im Volkswagen Konzern übernehmen. Bereits am 20. April 2012 hatte der Aufsichtsrat der MAN SE den Vertrag von Finanzvorstand Frank H. Lutz (43) um fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2017 verlängert.

Pachta-Reyhofen nicht mehr Vorstand von MAN Truck & Bus

Dr. Georg Pachta-Reyhofen (56), Sprecher des Vorstands der MAN SE, übernimmt als Mitglied der Volkswagen Konzernleitung zusätzliche Aufgaben, indem er konzernweit das Industriegeschäft mit Motoren koordiniert. Pachta-Reyhofen wechselt zum 1. September 2012 in den Aufsichtsrat des Tochterunternehmens MAN Truck & Bus AG und gibt daher dort seine Vorstandsfunktion ab.

Weitere Veränderungen im Konzern

Zum Nachfolger von Pachta-Reyhofen als Vorstandssprecher der MAN Truck & Bus AG hat der Aufsichtsrat Anders Nielsen zum 1. September 2012 berufen. Der 49jährige Schwede verantwortete bisher das Ressort Produktion und Logistik im Vorstand der Scania AB. Unter dem Vorsitz von Rupert Stadler (49), Vorstandsvorsitzender der Audi AG, wird Leif Östling (66), künftiges Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG für das Geschäftsfeld Nutzfahrzeuge, in den Aufsichtsrat der MAN Truck & Bus AG einziehen.

Artikel zum gleichen Thema