B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
MAN SE
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
MAN SE

MAN SE

Die MAN Gruppe nimmt an der bundesweiten Aktion „Ein zusätzlicher Ausbildungs-Platz pro Betrieb“ teil. An jedem Standort wird MAN einen Azubi mehr einstellen.

Die MAN Gruppe will somit ihren Ruf als führende Nachwuchs-Förderin bekräftigen. Die Idee zur Aktion "Ein zusätzlicher Ausbildungsplatz pro Betrieb" fußt auf einer Initiative der IG Metall NRW. MAN griff die Idee auf und wird für die kommende Ausbildungs-Periode an der Aktion teilnehmen. Erste Kontakte gab es bereits in Frühling, als MAN Diesel & Turbo in Oberhausen an der Initiative der IG Metall partizipierte.

MAN engagiert sich gegen Fachkräfte-Mangel

Zum diesjährigen Start der Ausbildung wird MAN an jedem der deutschen Standorte einen Auszubildenden mehr als ursprünglich geplant einstellen. Damit ergreift MAN konkrete Maßnahmen in der Diskussion um den Fachkräfte-Mangel und die "Lehrstellen-Lücke". Die Teilnahme an der Aktion wurde vom Vorstand der MAN SE gemeinsam mit dem Betriebsrat beschlossen.

Wettbewerbs-Fähigkeit der MAN erhalten

Jörg Schwitalla, Personalvorstand der MAN SE sagt: "Die Nachwuchs-Förderung ist ein entscheidender Faktor für die Wettbewerbs-Fähigkeit von MAN. Wir brauchen junge, motivierte Leute, um auch künftig wettbewerbsfähig zu sein. Die Teilnahme an der Aktion gibt noch mehr Nachwuchs-Kräften die Möglichkeit, Talent, Ideen und Leistungswillen zu entfalten. So können sie vielfältige Technologien bei MAN kennenlernen".

Betriebsrat begrüßt Aktion als „wichtiges Signal“

Jürgen Dorn, Vorsitzender des MAN-Konzernbetriebsrats, ergänzt: "Dies ist ein wichtiges Signal für die Auszubildenden bei MAN, aber auch für alle anderen Beschäftigten von MAN. Für deren Zukunft und Arbeitsplatz-Sicherheit setzen sich die Betriebsräte der IG Metall ein".

MAN einer der größten Ausbilder Deutschlands

MAN nimmt als ausgezeichneter "Top-Arbeitgeber" eine führende Rolle als ausbildendes Unternehmen in Deutschland ein. Insgesamt sind gut 2.000 Auszubildende in den deutschen Werken und Vertriebs-Niederlassungen von MAN beschäftigt. Weltweit sind es rund 2.900 Nachwuchs-Kräfte bei der MAN.

Über die MAN-Gruppe

Die MAN Gruppe ist eines der führenden europäischen Industrie-Unternehmen im Bereich Transport-Related Engineering. Jährlich erzielt die MAN rund 14,7 Mrd € Umsatz (2010). MAN ist Anbieter von LKW, Bussen, Diesel-Motoren, Turbo-Maschinen sowie Spezial-Getrieben. Dafür beschäftigt MAN weltweit rund 47.700 Mitarbeiter. Die MAN-Bereiche halten führende Positionen auf ihren jeweiligen Märkten. Die MAN SE, München, ist Mitglied im Deutschen Aktienindex (DAX) der 30 führenden deutschen Aktien-Gesellschaften.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema