B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
MAN: Augsburg nicht vor Kurzarbeit geschützt MAN Truck & Bus MAN Diesel & Turbo
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
MAN Truc & Bus/MAN Diesel & Turbo

MAN: Augsburg nicht vor Kurzarbeit geschützt MAN Truck & Bus MAN Diesel & Turbo

Ab Januar wird es ernst für die Beschäftigten von MAN. Beim Münchner Unternehmen MAN Bus & Truck wird auf Kurzarbeit umgestellt. Bei MAN Diesel & Turbo zeichnet sich derzeit noch keine Kurzarbeit ab, dennoch können sich die Mitarbeiter nicht sicher sein.

Die letzten Quartalszahlen sprechen für sich und jetzt reagiert MAN Bus & Truck auf die Veränderungen im Nutzfahrzeuggeschäft. Allein in den Monaten Juli bis September sind die Auftragseingänge beim LKW-Bauer um 16 Prozent zurückgegangen. Auch im letzten Quartal schein sich die Lage nicht zu erholen, worauf das Unternehmen reagiert. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtete für MAN Bus & Truck schon im Januar Kurzarbeit in München ein.

Zu wenig Aufträge zwingen MAN zur Kurzarbeit

Am 14 Januar wolle man mit der Maßnahme beginnen und so die Krise überwinden. Grund an den geringen Absatzzahlen haben laut MAN unter anderem die Staatschuldenkrise im Euro-Raum und die Einführung des Euro-V-Standards in Brasilien. Von der Kurzarbeit werden in München rund 3500 Mitarbeiter betroffen sein.

Augsburg vorerst ohne Kurzarbeit

Augsburg bleibt vorerst noch von der Kurzarbeit verschont. Auf Nachfrage unserer Redaktion erfuhren wir, dass derzeit bei MAN Diesel & Turbo in Augsburg keinerlei Maßnahmen für Kurzarbeit eingeleitet worden seien. Doch allzu sicher sollten sich auch die Augsburger Mitarbeiter nicht fühlen. MAN Diesel & Turbo teilte uns mit, dass derzeit nicht ausgeschlossen werden kann, dass im Laufe des kommenden Jahres für Teilbereiche der Produktion Kurzarbeit beantragt wird. Würden die Kurzarbeit auch ein Augsburg Einzug halten, so wären hier rund 350 Mitarbeiter davon betroffen.

Artikel zum gleichen Thema