B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
MAN
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
MAN

MAN

Der ehemalige Compliance-Chef wechselt zu Siemens Industry. An seine Stelle bei der MAN Gruppe tritt Dr. Philip Matthey, der bereits Mitarbeiter der MAN SE ist. Matthey wird der neue Compliance-Chef bei der MAN Gruppe.

Dr. Philip Matthey wird neuer Chief Compliance Officer (CCO) der MAN Gruppe. Dr. Philip Matthey übernimmt die Funktion von Olaf Schneider, der als General Counsel zu Siemens Industry, dem heute größten Sektor der Siemens AG, wechselt. Matthey verantwortet seit 2010 bei der MAN SE die Abteilung Compliance Awareness & Prevention. „Mit der Nachfolgeregelung aus den eigenen Reihen zeigen wir, dass wir intern große Kompetenz zum Thema Compliance aufgebaut haben“, sagt Dr. Georg Pachta-Reyhofen, Vorstandssprecher der MAN SE, an den der CCO direkt berichtet.

Matthey war bereits bei ThyssenKrupp AG Compliance Officer

Philip Matthey (39) war vor seiner Tätigkeit bei MAN SE mehrere Jahre als Rechtsanwalt in renommierten Kanzleien tätig. Zuletzt war er beim Industriekonzern ThyssenKrupp AG als Compliance Officer insbesondere für kartellrechtliche Compliance zuständig. Matthey ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Dank Schneider hat sich der Compliance-Bereich schnell etabliert

„Olaf Schneider hat erfolgreich die weltweit agierende Compliance- Organisation für den MAN-Konzern aufgebaut. Seine kompetente, engagierte Arbeit hat entscheidend dazu beigetragen, dass sich der Compliance- Bereich schnell etabliert hat“, betont Pachta-Reyhofen. Der Vorstand der MAN SE dankt Olaf Schneider für seine erfolgreiche Tätigkeit und wünscht ihm bei seiner neuen beruflichen Herausforderung alles Gute.

Über die MAN Gruppe

Die MAN Gruppe ist eines der führenden europäischen Industrieunternehmen im Bereich Transport-Related Engineering. MAN erwirtschaftet jährlich rund 14,7 Mrd € Umsatz (2010). MAN ist Anbieter von Lkw, Bussen, Dieselmotoren, Turbomaschinen sowie Spezialgetrieben. Weltweit sind rund 47 700 Mitarbeiter bei der MAN beschäftigt. Die MAN Unternehmensbereiche halten führende Positionen auf ihren Märkten. Die MAN SE ist Mitglied im Deutschen Aktienindex Dax der 30 führenden deutschen Aktiengesellschaften.

Weitere Informationen gibt es unter www.man.de

Artikel zum gleichen Thema