B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Know-how von manroland web systems ist gefragt
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
manroland web systems GmbH

Know-how von manroland web systems ist gefragt

Seit Mai 2012 ist manroland web systems wieder zurück im Kosortium der CIP4-Organisation. Das Know-how des damaligen Gründungsmitgliedes ist heute gefragter denn je. Mit der erneuten Mitgliedschaft engagiert sich manroland für effiziente Workflows im Rollenoffset.

Internationale Standorte vernetzen und stringente Workflows installieren: in der globalisierten Druckwelt sind das wichtige Erfolgskomponenten. Die International Cooperation for the Integration of Processes in Prepress, Press and Postpress, kurz CIP4 ist ein Zusammenschluss von Herstellern, Beratern und Anwendern aus der Druckindustrie. Die CIP4 verfolgt das Ziel die Prozessautomatisierung der Graphischen Industrie voranzubringen. Hierfür definiert und publiziert CIP4 verschiedene Standards. Seit Mai 2012 gehört manroland web systems wieder zum CIP4-Kosortium. Dr.-Ing. Gregor Enke, Leiter der Automatisierung bei manroland web systems: „Wir freuen uns, wieder aktiv im CIP4-Konsortium mitzuarbeiten. Dessen Arbeit hat die Branche stets inspiriert. Mit unserem Wissen möchten wir auch künftig die Workflows von Rollenoffset- und Digitaldruckmaschinen in den Druckhäusern  der Welt weiterentwickeln.“

manroland war bereits Gründungsmitglied

Bereits als Gründungsmitglied war das Know-How von manroland gefragt. 2001 formulierte manroland gemeinsam mit Adobe, Agfa und Heidelberg einen ersten Entwurf eines offenen Dateiformates. Ziel war es, einen offenen, internationalen Standard für die gesamte Prozesskette zu schaffen – CIP4. Das gelang - heute setzt CIP4 die weltweiten Standards der Prozessautomatisierung.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema