Corona-Virus

Jagen und Fischen in Augsburg für 2021 abgesagt

Die beliebte Auftaktmesse in die neue Saison, die Jagen und Fischen Messe, wird im Jahr 2021 nicht wie geplant in Augsburg stattfinden. Was die derzeitige Corona-Situation damit zu tun hat und welcher neue Termin angesetzt wurde.

Die Jagen und Fischen, Süddeutschlands Branchenhighlight und beliebte Auftaktmesse in die neue Saison, könne aufgrund der sehr dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie nicht wie geplant vom 21. bis 24. Januar 2021 stattfinden – das haben die Verantwortlichen Ende November verkündet. Deshalb muss die Messe im Jahr 2021 pausieren. Somit reiht sich die Jagen und Fischen in eine Aufzählung vieler Messen und Veranstaltungen, die aufgrund des Corona-Virus und der damit zusammenhängenden Maßnahmen abgesagt werden mussten.

Corona: Genehmigung und Durchführung nicht zu gewährleisten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Durch die aktuell unverändert hohen Corona-Infektionszahlen und den verlängerten Lockdown light sei eine Genehmigung und Durchführung der Messe im Januar 2021 nicht zu gewährleisten. „Die derzeitige Situation nimmt nicht nur uns als Veranstalter, sondern auch unseren Ausstellern und Partnern der Messe jegliche Planungssicherheit“ blickt Lorenz A. Rau, Geschäftsführer der Messe Augsburg, auf das dynamische Pandemie-Geschehen.

Jagen und Fischen soll Anfang 2022 wieder in Augsburg stattfinden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Rau weiter: „Nach intensiven Abstimmungen mit Branchenvertretern haben wir uns dazu entschieden die Messe im Jahr 2021 zu pausieren und bis zu unserem etablierten Januar-Termin die Zeit für die Weiterentwicklung der Messe zu nutzen. Wir werden gestärkt ins Messejahr 2022 starten und führen die positive Entwicklung der Jagen und Fischen in Augsburg fort.“ Die nächste Jagen und Fischen findet demnach vom 20.-23. Januar 2022 auf dem Messegelände Augsburg statt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Corona-Virus

Jagen und Fischen in Augsburg für 2021 abgesagt

Die beliebte Auftaktmesse in die neue Saison, die Jagen und Fischen Messe, wird im Jahr 2021 nicht wie geplant in Augsburg stattfinden. Was die derzeitige Corona-Situation damit zu tun hat und welcher neue Termin angesetzt wurde.

Die Jagen und Fischen, Süddeutschlands Branchenhighlight und beliebte Auftaktmesse in die neue Saison, könne aufgrund der sehr dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie nicht wie geplant vom 21. bis 24. Januar 2021 stattfinden – das haben die Verantwortlichen Ende November verkündet. Deshalb muss die Messe im Jahr 2021 pausieren. Somit reiht sich die Jagen und Fischen in eine Aufzählung vieler Messen und Veranstaltungen, die aufgrund des Corona-Virus und der damit zusammenhängenden Maßnahmen abgesagt werden mussten.

Corona: Genehmigung und Durchführung nicht zu gewährleisten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Durch die aktuell unverändert hohen Corona-Infektionszahlen und den verlängerten Lockdown light sei eine Genehmigung und Durchführung der Messe im Januar 2021 nicht zu gewährleisten. „Die derzeitige Situation nimmt nicht nur uns als Veranstalter, sondern auch unseren Ausstellern und Partnern der Messe jegliche Planungssicherheit“ blickt Lorenz A. Rau, Geschäftsführer der Messe Augsburg, auf das dynamische Pandemie-Geschehen.

Jagen und Fischen soll Anfang 2022 wieder in Augsburg stattfinden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Rau weiter: „Nach intensiven Abstimmungen mit Branchenvertretern haben wir uns dazu entschieden die Messe im Jahr 2021 zu pausieren und bis zu unserem etablierten Januar-Termin die Zeit für die Weiterentwicklung der Messe zu nutzen. Wir werden gestärkt ins Messejahr 2022 starten und führen die positive Entwicklung der Jagen und Fischen in Augsburg fort.“ Die nächste Jagen und Fischen findet demnach vom 20.-23. Januar 2022 auf dem Messegelände Augsburg statt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben