B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Innovatives BÖWE-System revolutioniert den Markt
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
BÖWE SYSTEC GmbH

Innovatives BÖWE-System revolutioniert den Markt

BÖWE ist auf der Ipex in London mit neuem System vertreten. Foto: B4B SCHWABEN

Vom 24. bis 29. März 2014 öffnet die Ipex auf dem Londoner ExCeL-Gelände ihre Pforten. BÖWE SYSTEC hat dieses Mal ein ganz besonderes Juwel im Gepäckstück: „The Bridge“ verbindet Drucker und Kuvertiersystem auf einzigartige Weise.

BÖWE SYSTEC präsentiert beim größten Druck-, Medien- und Publishing-Event des Jahres Ipex in London auf dem Riso-Messestand „The Bridge“. Die Gemeinschaftsentwicklung beider Unternehmen kann Dokumente ganz nach Bedarf drucken, automatisch weiter transportieren und anschließend ohne zwischengeschaltete manuelle Eingriffe kuvertieren. Das innovative Konzept macht zielgruppenorientierte, individuelle Kommunikation möglich und sorgt gleichzeitig für höchste Effizienz.

„The Bridge“

Das besondere an dem Gemeinschaftsprojekt ist die integrierte Transportbahn, die einen hochwertigen Riso-Vollfarbdrucker mit dem bewährten Vario-Kuvertiersystem von BÖWE SYSTEC verbindet. „‚The Bridge‘ ermöglicht es unseren Kunden, ihre Druck- und Mailing-Prozesse wesentlich flexibler zu gestalten als bisher“, erläutert BÖWE SYSTEC UK-Geschäftsführer Waleed Khan. „Dank ihrer Kraft, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit können sie in einer Stunde bis zu 8.200 Versandstücke vom Druck bis zum Versand produzieren – zusätzlich zu ihrem normalen Tagesgeschäft, aber ohne dass sie dafür ihre Systeme um große, teure Print-Lösungen erweitern müssen.“ Die gedruckten Dokumente werden über die zwischengeschaltete Transportbahn vollautomatisch und ganz ohne manuelle Eingriffe an den Kuvertierer übergeben. Eine abgedunkelte Haube verhindert dabei Eingriffe und Einblicke von außen.

Hohe Qualität zu niedrigem Preis

Die vollständige Überwachung des Dokumentenflusses garantiert absolute Integrität. Somit eignet sich „The Bridge“ auch ideal für den Versand sensibler Dokumente. Mit seinem Vollfarbdruck erlaubt „The Bridge“ auch die Verarbeitung kleinerer Aufträge und den Nachdruck einzelner Dokumente. Das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Systems ermöglicht eine problemlose Anwendung auch im Officebereich.

Über BÖWE SYSTEC

Mit dem Firmenhauptsitz in Augsburg steht das Unternehmen europaweit an der Spitze der Anbieter für Hochleistungs-Kuvertieren, Kartenlogistik und -versand, Lesetechnologien, sowie Postsortierung und innovative Software. BÖWE SYSTEC ist weltweit einer der führenden Lösungsanbieter für moderne Druck- und Postverarbeitungszentren. Dank strategischer Allianzen mit Partnern aus den Bereichen Datenmanagement, Print, sowie Druckvor- und -nachverarbeitung und Brieflogistik ist BÖWE SYSTEC ein global agierender Komplettanbieter. Das Unternehmen ist weltweit vertreten und erobert mit seinen innovativen Lösungen ständig neue Märkte. Unter anderem hat BÖWE SYSTEC 18 Tochtergesellschaften in Europa, den USA und Japan sowie lokale Generalvertretungen in über 50 weiteren Ländern. Somit kann BÖWE SYTEC auf die individuellen Anforderungen in den lokalen Märkten eingehen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema